Was ist ein relevanter Markt?

Ein relevanter Markt festgestellt durch eine company’s direkte Konkurrenz kte. Wenn eine Firma eine bestimmte Art Produkt hat und andere das genaue das gleiche Produkt oder eins hat, das extrem ähnlich ist, dann gelten es als den relevanten Markt. Im Allgemeinen können alle mögliche zwei Firmen, die gelten können als “competitors†, auch gelten als relevante Märkte. Wenn zwei oder mehr Firmen betrachtet, im gleichen relevanten Markt zu sein, regeln bestimmte Gesetze ihr konkurrierendes Verhalten. Diese Gesetze sind normalerweise zum Bereich spezifisch, in dem sie Geschäft tätigen.

Ersatzwaren festzusetzen und das Analysieren der gegenüberliegenden Spielfelder ist genau eine relevante Arena. Ob ein Markt relevant ist, kocht unten zur Geographie und zu den Produkten. Geordnet auf Preisspanne, Primärfunktionen und Zielmärkten, ist ein Produkt gehalten relevant eins, das als angemessener Rivale zu einem anderen ähnlichen oder führenden Einzelteil gesehen werden kann. Relevante Märkte festgestellt von den zugelassenen Assistenten sowie durch jede Firma als sie „Bereich“ die Konkurrenz.

Direkte Konkurrenz ist einer der größten betrachteten Faktoren, aber direkte Konkurrenten sind nicht immer die einzigen Firmen, die in der Einschätzung eingeschlossen. Wenn die Einzelteile der Firmen praktisch auswechselbar sind, gilt diesem Markt als relevant. Es ist, wo der Nachfragewettbewerb auftritt und Firmen Einkommen, Techniken und Demographie dann vergleichen können, um ihre Stellung innerhalb sie festzustellen. Alles Markt-Eingeben und Markt-vorhandenen Produkte, die scharfkalkulierten Preis tragen, zeigt innerhalb der gleichen Zeitspanne sind Faktoren in einem relevanten Markt.

In den zugelassenen Kreisen ist das Ziel eines relevanten Marktes, Firmen zu helfen, wirkungsvolle Wettbewerbsregeln herzustellen. Die Richtlinien, die auf dem Missbrauch einer vorherrschenden Stellung, der einschränkenden Praxis und der Fusionpolitik bezogen, entwickelt innerhalb dieses Zusammenhangs. Der Schlüssel ist, dass die Firmen, die mit konkurrierenden Arenas beschäftigt gewesen, innerhalb der Begrenzungen von zwei Grenzen arbeiten müssen. Zuerst voraussetzt Nachfrageersatz rst, dass Kunden unter einer Vielzahl der Produkte mit ähnlichen Eigenschaften wählen können. Dann annimmt er r, dass Lieferanten Behinderungen nicht zum Erbringen der besagten Produkte oder der Dienstleistungen einem bestimmten Markt antreffen.

Zugangszustände überprüft, gemessen Muster und Statistiken analysiert, um Nachfrageelastizität festzustellen. In der Europäischen Gemeinschaft (EU) kann eine Aufsichtsbehörde gehen soweit, spontane Kontrollen durchzuführen, um reale Bedingungen auszuwerten und Befolgung abzumessen. Bei der Marktanteilberechnung gewöhnlich vorgestellt gegründet auf Verkaufszahlen, Kapazität kann auch herausgestellt werden. Ein relevanter Markt ist das Spielfeld, und Verbraucher sind die Spieler.