Was ist ein widerrufliches lebendes Vertrauen?

Ein widerrufliches lebendes Vertrauen ist ein Nachlassplanungwerkzeug, das Leuten erlaubt, Anlagegüter vor Tod beiseite einzustellen. Im Falle dass der Verleiher, die Person, die das Vertrauen verursacht stirbt oder wird, unfähig, die Anlagegüter für sofortig Gebrauch frei sind. Widerrufliche lebende Konzerne verwendet in vielen Regionen der Welt von den Leuten, die garantieren möchten, dass ihre Anlagegüter glatt und schnell bringen.

Konzerne sind im Allgemeinen Anlagegüter, die von einem Verwalter im Namen jemand anderes gehandhabt, ein Begünstigter. Es kann mehrere Verwalter und mehrere Begünstigte geben. Im Falle eines widerruflichen lebenden Vertrauens bekannt das Dokument als “revocable†, weil der Verleiher die Fähigkeit hat, Änderungen jederzeit vorzunehmen, und kann das Vertrauen sogar auflösen, wenn dieses gewünscht. Dieses kontrastiert zu einem unwiderruflichen Vertrauen, in dem Anlagegüter vorbei zum Verwalter unterzeichnet und sie nicht zurückgewonnen werden können.

Der Verleiher bildet den ersten Verwalter normalerweise. Ein Sekundärverwalter genannt, das Vertrauen im Falle des Todes oder der Unfähigkeit zu übernehmen. Manchmal können mehrere Verwalter, besonders mit einem großen Vertrauen genannt werden. Der Verleiher kann Sachen in und aus dem Vertrauen während des Lebens verschieben und kann die Ausdrücke des Vertrauens auch ändern. Eine wichtige Sache über ein widerrufbares Treuhandverhältnis ist, zu überprüfen, ob die Verwalter, wie der Verleiher die Anlagegüter im behandelten Vertrauen wünscht berücksichtigen, jedes mögliches Durcheinander zu vermeiden.

Leute zahlen noch Steuern auf den Anlagegütern in einem Vertrauen, während des Lebens in Form von den Steuern, die auf Einkommen und Einkommen gezahlt, und nach Tod, in Form von den Erbschaftssteuern, die zu den Leuten berechnet, die durch das Vertrauen übernehmen. Dieses erlaubt auch dem Verleiher, herzustellen Einsprüche, die vorteilhaft sein können, wie Beharren, dass Leute bis das Alter von 25 warten, bevor sie auf ihren Anteil des Vertrauens zurückgreifen.

Es gibt einige Gründe, ein widerrufliches lebendes Vertrauen als Teil eines Planes für Ruhestand oder andere Lebenereignisse zu wählen. Ein Finanzberater kann personifizierten Rat aufgrund von einer gegebenen Situation und allen spezifischen Interessen zur Verfügung stellen, die anwesend sein können. Leute sollten beachten, dass, die Dokumente zu zeichnen, um ein widerrufliches lebendes Vertrauen zu verursachen teuer sein kann und dass es im Allgemeinen teurer als ist, einen Willen schreibend.