Was ist ein zugelassenes Protokoll?

Ein zugelassenes Protokoll oder ein zugelassenes Memorandum ist eine spezifische Art Versuch beschäftigend eine Rechtsfrage. Das zugelassene Protokoll wird normalerweise von einem Rechtsassistenten, von einem Jurastudenten oder vom Rechtsanwalt geschrieben und erforscht. Es enthält diese grundlegenden Elemente: Aussage über Tatsachen, Ausgaben, Zusammenfassungen, Diskussionen über das Gesetz Betreffend Tatsachen, Zitieren der vorhergehenden anwendbaren Fälle und die Empfehlungen basiert auf dieser Diskussion.

Auftrag der Informationen, die in einem zugelassenen Protokoll enthalten werden, kann sich unterscheiden. Normalerweise man fängt mit einer Aussage über Tatsachen an. Dieser Abschnitt des zugelassenen Protokolls ist normalerweise ein kurzer aber kurz gefasster Punkt, der die relevanten zur Hand Tatsachen angibt. Eine Aussage über Rechtsfragen, die den Tatsachen zugrunde liegen, neigt, der Aussage über Tatsachen zu folgen.

An diesem Punkt kann eine Zusammenfassung angeboten werden, die die Diskussion über die vorhergehenden Fälle verweist, die die angegebenen Ausgaben im zugelassenen Protokoll beschäftigen. Wechselnd kann die Zusammenfassung am Ende eines zugelassenen Protokolls kommen. Format hängt nach der Sozietät für ab, ist welches oder arbeitend übend oder die Weise, in der eine juristische Fakultät Format vorschreibt, wenn man einer Probe zugelassenes Protokoll schreibt.

Eine Zusammenfassung kann von einer Diskussion über alle relevanten Beispiele des Gesetzes oder von den Regelungen dann gefolgt werden, die eine Zusammenfassung prüfen und logische Empfehlungen vorschlagen. Dieser Abschnitt bezieht viel Forschung mit ein, um zu zeigen, dass der Rechtsanwalt gerechtfertigt wird, wenn man nimmt, was Stellung sie tut. Alles muss entsprechend den Präferenzen des Unternehmens oder der Schule zitiert werden.

Gegründet worden auf Diskussion und Zitieren, kann das zugelassene Protokoll mit Empfehlungen über, wie man fortfährt und wie man schließen gut einem Klienten mit einer Rechtsfrage hilft. Im Allgemeinen ist das zugelassene Protokoll gerade ein Teil des zugelassenen Prozesses.

Eine längere Version des zugelassenen Protokolls, das einem Richter dargestellt werden kann, wenn zahlreiche Entscheidungen getroffen werden müssen, ist ein zugelassener Schriftsatz und zitiert alle relevanten Quellen dieses “prove† eine attorney’s Position auf dem Gesetz. Diese Schriftsätze, wie das zugelassene Protokoll, stützen Argumente für bestimmte Arten der Rechte und der Regelungen, die zu einem Klienten übereingestimmt werden.

Zum Layperson ist das zugelassene Protokoll gerade Einweg in, welcher Rechtsanwaltversammlungsforschung, zum eines Falles effektiv zu argumentieren oder zu vereinbaren. Es ist einer Forschungsarbeit ähnlich, aber neigt, in sehr freie Abschnitte organisiert zu werden und ist Gesetzbesondere.