Was ist eine Aussage über Tatsachen?

Eine Aussage über Tatsachen ist ein gesetzliches Dokument, das vordere auf Tatsachen beruhende Informationen ohne Argument einstellt. Diese Dokumente werden in einer Vielzahl der zugelassenen Einstellungen benutzt und reichen von Anklänge zu ArchivierungsZulassung für Fahrzeugeschreibarbeit. Abhängig von dem Zusammenhang kann eine Aussage über Tatsachen von einem zugelassenen Fachmann vorbereitet werden, oder sie kann aus einer Form mit Wahlen bestehen, um zu überprüfen.

Das Ziel einer Aussage über Tatsachen ist nicht, ein Argument vorzubringen, aber auf Tatsachen beruhende Informationen in einem freien eher vorzulegen, einfach, Weise zu verstehen. Dieses gesagt, viele Rechtsanwälte können implizite Argumente in einer Aussage über Tatsachen, using eine Vielzahl von Tricks den Leser zu einem Gesichtspunkt oder zu anderen beeinflussen lassen. Gewöhnlich sind diese Argumente, um jemand in einem vorteilhaften Licht zu malen, entworfen oder die Zuverlässigkeit von jemand anderes zurückzuweisen.

Z.B. konnte eine Aussage über Tatsachen sagen, “the Zeuge, dass sie Herrn Jones sah das, Gebäude zu lassen, † sagte, oder es “the Zeuge sagen könnte, der später prüfte berauscht zu werden, behauptete, dass sie sah, dass Herr Jones das building.† lassen, das diese zwei verschiedenen framings zu sehr verschiedene Deutungen der gleichen Information führen können.

Allgemein ist eine Aussage über Tatsachen in einem zugelassenen Schriftsatz, besonders als Teil eines Anklangprozesses eingeschlossen. Die Aussage über Tatsachen ist entworfen, um Informationen für den Richter in einem Fall über die Ereignisreihenfolge, zusammen mit Umständen zur Verfügung zu stellen, die jene Ereignisse beeinflußt haben können. In den Anklänge kann eine Aussage über Tatsachen auf Probleme mit dem vorhergehenden Versuch, wie gebohrten jury Mitgliedern, die zu den Anweisungen hören nicht konnten, oder streitsüchtigem Zeugnis schwer sich konzentrieren, das später geschlagen wurde, aber konnte die Jury beeinflußt haben.

Schreibarbeit für Sachen mögen ein Auto registrieren und beantragen Krankenversicherung, oder matriculating an der Schule schließt häufig eine Aussage über Tatsachen ein. Der Bewerber wird erwartet, relevante Kästen auf dem Dokument zu überprüfen und ihn dann zu unterzeichnen und anzeigt, dass die Informationen auf Tatsachen beruhend korrekt sind. Wenn die Aussage über Tatsachen später unwahr ist, könnte der Bewerber mit zugelassenen Rückwirkungen wie Meineidgebühren gegenübergestellt werden.

Die Kunst des Vorbereitens einer schriftlichen Aussage über Tatsachen ist ziemlich kompliziert. Leute, die angefordert werden, schriftliche Aussagen für verschiedene Gründe zur Verfügung zu stellen, können einen Rechtsanwalt, oder jemand mit ausgezeichneten Muttersprachefähigkeiten zu konsultieren erwägen wünschen, um zu garantieren, dass die Aussage fehlerlos organisiert wird. Im Falle einer Aussage über Tatsachen, die Checkboxes oder die Füllung innen der verschiedenen Felder miteinbezieht, ist die Ausgabe viel weniger schwierig, obgleich ein Bewusstsein der möglichen rechtlichen Konsequenzen für das Lügen eine gute Sache ist, zum im Verstand zu halten.