Was ist eine Aussage über Verteidigung?

Eine Aussage über Verteidigung ist ein formales, schriftlich die Erklärung, die in Erwiderung auf einen Anspruch in einer Zivilklage abgegeben wird. Die Aussage bespricht die Behauptungen, die im Anspruch gebildet werden und bestätigt oder verweigert die dargestellten Tatsachen, und kann zusätzliche Tatsachen, sowie Verteidigung vorstellen. Diese Informationen werden während des Versuches verwendet. Störung, auf einen Anspruch mit einer Aussage über Verteidigung zu reagieren kann Leute zugelassener Haftung aussetzen, wie Leute argumentieren können, dass der Mangel an Antwort eine Aufnahme festsetzt oder sagt, dass neue Tatsachen nicht im Versuch eingeführt werden können, wenn sie nicht in einer Aussage über Verteidigung besprochen wurden.

Einige Leute schreiben ihre Selbst, während andere einen Rechtsanwalt konsultieren können, denn Unterstützung, den Anspruch sicherzustellen wird ausreichend beantwortet. Für jede Aussage im Anspruch, können Leute beschließen, die Aussage zu bestätigen oder es abzuleugnen. Es ist auch möglich, das Teil einer Aussage bei der Leugnung eines anderen Abschnitts zu bestätigen und sagt, dass die Informationen als dargestellt nicht ziemlich genau sind. Die Aussage über Verteidigung läuft jeden Aspekt des Anspruches mit einer freien Antwort durch.

Neue Tatsachen können eingeführt werden, um den Fall in Zusammenhang einzusetzen, wenn der Antwortende glaubt, dass dieser notwendig ist. Zusätzlich können Leute bilden, was als bestätigende Verteidigung bekannt und das anzeigen, während die Tatsachen zutreffend sind, die Person, liegen nicht erlaubterweise verantwortliches an den Umständen. Zum Beispiel könnte ein Eigenheimbesitzer, der auf eine Klage über Verletzungen gestützt während eines Raubes reagiert, argumentieren, dass die Verletzungen das Resultat waren, der angemessenen Selbstverteidigung, sie zuließen, auftraten aber zugelassene Verantwortlichkeit verweigern.

Die Aussage über Verteidigung ist nicht die einzigen Warteleute kann bilden, wann eine Zivilklage archiviert wird. Sie können auch entscheiden, mit einem countersuit, abhängig von der Beschaffenheit des Falles zu reagieren. Diese Taktik wird manchmal verwendet, um eine andere Partei einzuschüchtern, oder, weil jemand echt glaubt, ist ein Unrecht festgelegt worden und möchte Ausgleich irgendeiner Form erreichen.

Wenn Zivilklagen archiviert werden, sollten Leute Nachricht, zusammen mit einer Kopie des Anspruches empfangen. Sie können um die Formen für eine Aussage über Verteidigung vom Gericht bitten und sollten große Aufmerksamkeit auf den Stichtag für Archivierung lenken, um die Dokumente sicherzustellen werden archiviert rechtzeitig. Für Leute, die nicht sicher sind über, wie man zeichnet, kann dieses gesetzliche Dokument, ein Rechtsanwalt konsultiert werden, um bei der Aussage zu helfen. Rechtsanwälte können zur Vorlage mit dem Versuch als Ganzes auch behalten werden, eine Bewegung, die stark in vielen Jurisdiktionen empfohlen wird, weil Zivilklagen kompliziert sein können.