Was ist eine Bewegung?

Eine Bewegung ist ein schriftlicher Antrag, der von einer Partei in einem zugelassenen Verfahren zum Gericht gebildet wird. Es ist ein formales Dokument, dem umreißen und den Boden für den Antrag angibt, der vom Gericht gebildet wird. Bewegungen sind abhängig von einer Vielzahl der technischen Anforderungen, die zwischen Jurisdiktionen schwanken. Die Person, welche die Bewegung einreicht, wird das movant angerufen. Es gibt Lose verschiedene Arten von Bewegungen, aber sie können als seiend im Allgemeinen kategorisiert werden eins von zwei Arthörfähigkeit oder Nichthörfähigkeit. Während die Namen der Kategorien vorschlagen, liegt der Unterschied innen, ob die Regelung gemäß einer Hörfähigkeit oder produziert wird.

Ob eine Bewegung eine Hörfähigkeits- oder Nichthörfähigkeitsbewegung ist, umfaßt sie im Allgemeinen verschiedene Dokumente einschließlich die beweglichen Papiere oder die schriftlichen Memoranden und Stützbeweis wie Affidavits und Ausstellungen. Hörfähigkeitsbewegungen haben den zusätzlichen Schritt des Lassens der Rechtsanwälte erscheinen bevor das Gericht, zum für ihre jeweiligen Positionen auf der Bewegung mündlich zu argumentieren.

Ob die Bewegung eine Hörfähigkeits- oder Nichthörfähigkeitsbewegung ist, beantwortet das Gericht die Bewegung, indem es eine Regelung bildet. Dass anordnend im Allgemeinen in einem minuziösen Auftrag oder in schriftlichem Auftrag dokumentiert wird, die entweder durch die Gerichtssekretärin oder einen der Rechtsanwälte produziert werden.

Während es viele verschiedenen Arten Bewegungen gibt, sind eine zu entlassen Bewegung und eine Bewegung für summarisches Verfahren Common zwei oder weithin bekannte Arten. Eine zu entlassen Bewegung wird gebildet, wenn eine Partei etwas Beweis wünscht, der vom Versuch ausgeschlossen wird. A für summarisches Verfahren ist ein Ersuchen um das Gericht, eine abschließende Regelung zu bilden, ohne die Ausgabe wirklich genau zu versuchen oder, die Ursache der Tätigkeit, bei Gericht. Wenn die materiellen Tatsachen nicht d.h. diskutiert werden wenn die einzige Ausgabe eine Rechtsfrage ist, nicht kann eine Frage der Tatsache, dann des Gerichtes es bilden ist Entscheidung, ohne die Ausgabe durch die Formalität eines Versuches zu holen. Versuche werden gehalten, um Punkte der Tatsache anzusprechen. Ob das Beklagte lief, ist ein rotes Licht oder nicht eine Frage der Tatsache.

Viele Bewegungen werden allgemein in einem gegebenen Versuch gebildet. Sie sind nicht nur nützlich, wenn man Versuche auf der Kerndebatte oder -debatten verringert, aber sie können eine nützliche Taktik in dem Erhalten des Beweises für selbst oder Beweis für irgendjemandes Konkurrenten ausschließend auch sein.