Was ist eine Genossenschaftsbank?

Eine Genossenschaftsbank ist eine Bank, die auf einem gegenseitigen Modell gebetrieben, mit dem Ziel der Lieferung des Nutzens zu den Galvaniseuren. Der Zweck der Genossenschaftsbank ist, einen sicheren Ort zu verursachen, um Geld niederzulegen, Nutzen wie Habenzinsen und Anteile der Profite der Bank anzubieten, und konservativ zu investieren, um die Erzeugung profitiert. Die frühesten Genossenschaftsbanken hergestellt in den 1800s, hauptsächlich während ein Service zu den Armen ce, der einen Anreiz verursachen sollte, um Geld zu sparen und Geld klug zu benutzen. Einige der ersten Genossenschaftsbanken funktionieren noch heute, und zahlreiche andere hergestellt worden seit dem em.

Die Bank besitzt eine Charter vom Zustand, provinziell oder von der Nationalregierung. Wenn jemand Kapital in der Genossenschaftsbank niederlegt, kaufen sie oder er im Wesentlichen eine Besitzstange. Einige können Darlehen ihren Galvaniseuren, zusammen mit Services wie Scheckkonten auch anbieten, Debitkarten, und so weiter. Jedes Viertel oder in irgendeinem anderem Satzabstand, die Bank abzieht Betriebskosten von den Profiten, und zurückbringt den Überfluss zu den Galvaniseuren ringt.

Eine Genossenschaftsbank gegründet spezifisch, zugunsten der Galvaniseure gebetrieben zu werden. Sie geregelt gewöhnlich von einem Aufsichtsrat, die Finanzentscheidungen im Namen der Bank treffen. Sie müssen ihre Aufgaben in Übereinstimmung mit der Charter der Bank entladen. Diese Verwalter sind normalerweise Mitglieder der örtlichen Gemeinde, die Bankverkehr oder Finanzerfahrung haben, die sie qualifiziert, um auf dem Brett zu sein.

Manchmal wird eine Genossenschaftsbank bekannt und anbietet Vorrat für Verkauf zur Öffentlichkeit. Die Investierung solches auf Lager kann eine stichhaltige Finanzwahl sein. Weil Genossenschaftsbanken sehr konservativ geleitet, neigen sie, von etwas von der Flüchtigkeit des Marktes isoliert zu werden. Anders als andere Bänke verwittern sie Finanzkrisen viel besser und können fortfahren, einen Profit zurückzubringen, wenn andere Anstalten ausfallen.

Leute, die interessiert sind, an, mit einer Genossenschaftsbank zu haben, können das Telefonbuch oder ein Ähnliches Verzeichnis überprüfen, um zu sehen, wenn es eins in ihrer Gemeinschaft gibt. Viele Bänke haben heute Web site, die Leute verwenden können, um ihre Zinssätze und die Dienstleistungen oben zu schauen, die, sie anbieten; sie mit mögliche Galvaniseure können vom Komfort ihrer Häuser erforschen, um zu entscheiden, welcher Bank arbeiten möchten. Es kann die fördernde Rate auch geben, die für neue Kunden, wie ein fest verzinsliches für sechs Monate vorhanden ist.

e Vereinbarung zu unterzeichnen und alle Änderungen müssen normalerweise vorgenommen werden im Schreiben. In etwas Positionen ist eine mündliche Vereinbarung so verbindlich wie eine schriftliche Vereinbarung, obwohl es härter sein kann, zu prüfen, dass eine mündliche Vereinbarung existiert.

Während Non-disclosurevereinbarungen normalerweise zwischen Firmen sind, kann eine Einzelperson einen gegenseitigen Non-disclosurevertrag, entweder mit einer anderen Einzelperson oder mit einer Korporation oder anderem Wesen schließen. Solch eine Vereinbarung konnte ein Teil der Anordnung zwischen einem Investor und der Firma z.B. sein, in denen sie investiert. Es konnte ein Teil einer pre-nuptial Vereinbarung auch sein, besonders wenn die Parteien wohlhabend oder berühmt sind.