Was ist eine Hauptinvasion?

Hauptinvasion ist ein Verbrechen, in dem ein Verbrecher eine anderen person’s nach Hause eindringt, Wohnung oder Anhänger, während sie besetzt wird. Häufig ist der Zweck einer Hauptinvasion, eine Person des Geldes oder anderen Eigentums zu berauben. Manchmal jedoch hat diese Art des Verbrechens einen erschreckenderen und heftigeren Zweck. In einigen Fällen dringt ein Verbrecher ein Haus mit der Absicht ein, um Raub, Mord, Terrorakte oder Entführung festzulegen.

Häufig denken Leute an Hauptinvasionen als Einbrüche. In Wirklichkeit jedoch sind die zwei Verbrechen drastisch unterschiedlich. Zuerst neigen Einbrüche, während des Tages zu geschehen, wenn Verbrecher Wohnsitze erwarten, um unbesetzt zu sein, weil Bewohner bei der Arbeit sind. Hauptinvasionen sind das Entgegengesetzte und normalerweise finden nachts statt, wenn Verbrecher wissen, dass die meisten Leute wahrscheinlich sind zu sein zu Hause. Ebenso zielt ein Einbrecher normalerweise den Wohnsitz, während der Haupteindringling den Wohnsitz und die Person zielen kann, die dort lebt. Z.B. kann er einem Personenhaus mit der Absicht des Beraubens er seiner Mappe, teuren Uhr und Haushaltseigentums folgen.

Da niemand zu Hause zu der Zeit eines Einbruchs ist, sind diese Verbrechen unwahrscheinlich, heftig zu werden. Gewalttätigkeit tritt normalerweise auf, nur wenn der Einbrecher von einem kommenden Residenthaus früh oder von einem behindernnachbar überrascht wird. Eine Hauptinvasion ist häufig heftig, jedoch da ein Verbrecher seine Weise in das Haus zwingen kann, indem er tritt, eine Tür oder das Brechen eines Fensters öffnen. Er kann körperliche Gewalttätigkeit oder Drohungen der Gewalttätigkeit dann verwenden, um die Leute innerhalb des Hauses zu überwinden. In einigen Fällen kann er Waffen, wie Gewehren und Messer oder Begrenzungen, wie Seil- und Luftschachtklebeband benutzen.

Während viele Hauptinvasionen mit einem kriminellen Brechen in eine Tür oder in ein Fenster anfangen, treten einige auf, wenn der Bewohner die Tür für den Verbrecher öffnet. Dieses kann geschehen z.B. wenn ein Bewohner eine Tür für einen Verbrecher öffnet, der als Polizeibeamte, Anlieferungsperson oder Person in irgendeiner Art der Bedrängnisses aufwirft. Der Bewohner kann diese Person in sein Haus erlauben und erlernen, zu spät, dass Raub oder Gewalttätigkeit die person’s Absicht ist. Andere Fälle lassen das Residentdoesn’t den Verbrecher in sein Haus eintreten. Manchmal kann ein Bewohner seine Tür einfach öffnen, um zu sehen, wem, sogar mit einer Kette an der richtigen Stelle geklopft hat und der Verbrecher seine Weise in die Öffnung zwingt.

Außer dem Potenzial für materiellen Verlust und die körperlichen Effekte der Hauptinvasionen, können diese Arten von Verbrechen einen dauerhaften psychologischen Effekt haben. Dieses ist, weil die meisten Leute ihr Haus für den einen Platz halten, in dem sie sicher sind und sich schützten. Haus ist ein Schongebiet für die meisten Leute. Nach einer Hauptinvasion können einige Leute Schwierigkeit haben, sicher überall sich zu fühlen.