Was ist eine Holding-Zelle?

Eine Holdingzelle, manchmal gekennzeichnet als eine Gefängniszelle oder eine Festlegung, ist im Allgemeinen ein kleiner Raum, der für Holdinginsassen eines Gefängnisses, des Gefängnisses oder anderer Art Korrekturanlage konzipiert ist. Traditionsgemäß errichtet vom Ziegelstein und vom Mörser, sind neuere Holdingzellen häufig hauptsächlich vom Metall gebildet und werden entworfen, um minimale körperliche Handhabung zu erlauben durch die innerhalb der Zelle. Einige moderne Zellenentwürfe sind sogar vorfabriziert oder modular, einfacheren Aufbau der Holdingzellenmaßeinheiten zu erlauben und den Entwurf und den Aufbau von einem Gefängnis zu bilden oder einfacher und möglicherweise weniger teuer gefangenzusetzen.

Holdingzellen haben im Entwurf, in den Baumaterialien und im Niveau der Sicherheit geändert, aber sie haben fast immer bestimmte Merkmale geteilt. Gewöhnlich errichtet, um eine Person nach innen vom Hinausgehen, Holdingzellen zu halten sind häufig mit einer einzelnen Tür sowie eine oder mehrere Fenster entworfen, natürliches Licht die Zelle eintragen zu lassen, obwohl diese Fenster gewöhnlich durch Metallstäbe oder -ineinander greifen abgedeckt werden, um zu verhindern verfälschung oder zu entgehen. Eine Holdingzelle kann ein fensterloser Raum auch sein, der nur durch unnatürliches Licht beleuchtet und sich wenig Komfort zu einem Gefangenen leistet wird.

Die meisten Holdingzellen sind entworfen, um ein Minimum Gefangenhandhabung zu erlauben. Eine Holdingzelle mit einer Toilette in ihr z.B. wird normalerweise mit einer Edelstahltoilette konstruiert, die sicher in den Boden oder in die Wände befestigt wird. Dieses verhindert Graffiti sowie den Gebrauch von der Toilette oder den Teilen von ihm, wenn es Waffen herstellt. Eine Holdingzelle ist normalerweise für Gefangenschaft und Funktionalität, nicht Komfort oder ästhetischer Anklang bestimmt.

Moderner Holdingzellenentwurf ähnelt gewöhnlich der grundlegenden Form der Holdingzellen vom letzten Jahrhundert, aber mit etwas Verbesserungen und addierter Bequemlichkeit. Häufig gebildet von den Stahlstäben oder von gesponnenen Stahlstangen, können neuere Zellen vorfabriziert und geholt zu einem größeren Gefängnis- oder Gefängnisgebäude für Installation sein, oder aus Modularbauweisen bestehen, die erlauben, einzelne Stücke werden, an einem Gebäudedann Anblick konstruiert zu werden und zusammengestellt. In beiden Arten werden herausgestellte Schraubbolzen und scharfe Ränder zu einem Minimum gehalten, um zu helfen, Gefangene sicherzustellen können die Holdingzelle selbst nicht benutzen, um Waffen herzustellen.

Eine vorfabrizierte Holdingzelle wird normalerweise mit Stahlstäben oder gesponnenen Stahlstangen gebildet und kommt mit einer schweren Sicherheitstür. Diese Türen sind gewöhnlich mit einer automatischen Sperrung für einfachere Sicherheit entworfen und können mit einigen verschiedenen Verschlussarten errichtet werden oder mit einem spezifischen Verschluss ausgestattet werden, der von einem Kunden zur Verfügung gestellt wird. Modulare Holdingzellen lassen eine Korrekturanlage einzelne vor-gebildete Verkleidungen bestellen, die dann zur Anlage geholt sind und am Ort angebracht. Diese können errichtet werden und gepasst werden, um zu bestellen, wenn die Wahlen Deckenart, Türverschlußpräferenz und andere Eigenschaften wie befestigte Metallbänke mit den Handschellenschienen umfassen, die in sie errichtet werden.