Was ist eine Kind-medizinische Zustimmung?

Wenn die Eltern oder der zugelassene Wächter oder ein kleines Kind planen, weg von Haus für Geschäft oder persönliche Gründe zu sein, oder wenn ein kleines Kind auf dem Reisen ohne die Eltern oder den zugelassenen Wächter in der Sorgfalt einer temporären Pflegekraft plant, durchgeführt eine medizinische Zustimmungform des Kindes häufig im Falle der Dringlichkeit hrt. In den meisten Jurisdiktionen können ein Doktor oder ein Krankenhaus ein kleines Kind möglicherweise nicht ohne Zustimmung eines Elternteils oder des zugelassenen Wächters erlaubterweise behandeln. Aus diesem Grund erlaubt das Gesetz in vielen Jurisdiktionen das Elternteil oder dem zugelassenen Wächter, der temporären Befugnis zu erteilen, damit ein anderer Erwachsener zum ärztlichen behandlung in seiner oder Abwesenheit durch den Gebrauch von einem medizinischen Zustimmungdokument des Kindes zustimmt.

In den meisten Fällen. eine medizinische Zustimmung des Kindes betrachtet, ein gültiges gesetzliches Dokument zu sein, das der temporären Pflegekraft Erlaubnis und der Befugnis, zum ärztlichen behandlung in Abwesenheit von dem Elternteil oder dem zugelassenen Wächter zuzustimmen erteilt. Obgleich die Anforderungen durch Jurisdiktion schwanken können, umfaßt der Inhalt einer medizinischen Zustimmungform des gültigen Kindes im Allgemeinen die Bestimmung der Informationen für das Kind, das Elternteil oder der zugelassene Wächter und die temporäre Pflegekraft, sowie die Daten, dass das Dokument wirkungsvoll ist und alle mögliche Beschränkungen zur Zustimmung. Das Unterzeichnen vor einer Notaröffentlichkeit empfohlen und kann in einigen Jurisdiktionen erfordert werden.

Des der vollständige Name, das Geburtsdatum und die Sozialversicherungsnummer Kindes, wenn in den Vereinigten Staaten, sollten über die Form, sowie die vollständigen Namen des Elternteils oder des zugelassenen Wächters und der Pflegekraft gemerkt werden. Eine Kontaktzahl sollte für das Elternteil oder den zugelassenen Wächter enthalten auch sein. Das Datum, dass die Zustimmung wirkungsvoll wird, sowie das Datum des Endpunktes sollte offenbar gemerkt werden. Wenn das Elternteil oder zugelassener Wächter nicht sicher ist, wenn er oder sie zurückkommt, dann kann ein ungefähres Rückholdatum genügend oder die Wörter sein, das anzeigen, dass die Zustimmung nach der Rückkehr des Elternteils oder des zugelassenen Wächters beendet.

Informationen, die zu einem medizinischen Versorger in einer Dringlichkeit nützlich sein können, sollten über eine medizinische Zustimmung des Kindes, wie alle mögliche Allergien oder Beschwerden auch gemerkt werden, unter denen das Kind leidet. Der Name des regelmäßigen Doktors des Kindes und das bevorzugte Krankenhaus auch gemerkt allgemein. Alle mögliche Beschränkungen zur Zustimmung, die der temporären Pflegekraft gegeben, sollten, wie nicht autorisiert werden offenbar umrissen werden, zum zu einer Bluttransfusion oder zu einem Verbot vom Rückzug der lebenserhaltender Maßnahmen zuzustimmen.