Was ist eine Kistenladung?

Der Job eines Rechtsanwalts ist, die Lösung der Rechtssachen in den zivilrechtlichen Streitigkeiten oder im Strafrecht auszuüben. Eine Kistenladung ist die Gruppe von Fällen, die ein Rechtsanwalt an gleichzeitig bearbeitet. Ein beschäftigter Rechtsanwalt kann eine große zu handhaben Kistenladung haben. Wenn ein neuer Fall geöffnet, hinzugefügt es der Kistenladung des Rechtsanwalts und der Rechtsanwalt und seine Personalarbeit über es eine, bis der Fall entschlossen ist. Rechtsanwälte und ihr Personalversuch, alle Fälle in der Kistenladung zu halten, die vorwärts bewegt, obwohl die verschiedenen Fälle häufig in verschiedenen Stadien der Beendigung und des Rechtsanwalts sind, müssen jeden Fall im Auge behalten.

Es gibt verschiedene Arten von Kistenladungen, abhängig von, welcher Art des Gesetzes der Rechtsanwalt übt. Eine kriminelle attorney’s Kistenladung konnte viele Verkehrskartenkästen und einige Kapitalverbrechenfälle umfassen, z.B. Eine Personenschaden lawyer’s Kistenladung kann einige Fälle, die durch außergerichtliche Vergleiche und entschlossen sind einige umfassen, die ein Gerichtsverfahren sehen.

Kistenladunggröße eines Rechtsanwalts abhängt von seiner Erfahrung, von Leistungsfähigkeit, von zugelassenen Spezialgebiet und von Größe seines Personals s. Erfahrene Rechtsanwälte können ein umfangreiches von Routinefällen schnell abschließen. Ein Rechtsanwalt, der an den großen arbeitet, komplizierten Fällen konnte einige Jahre arbeitend auf nur ein paar Fällen verbringen. Wohlhabende Klienten konnten es vorziehen, einen Rechtsanwalt einzustellen, der auf ihren Fall konzentrieren kann, ohne durch zu viele anderen Fälle abgelenkt zu werden.

Wenn ein Rechtsanwalt viele Fälle hat, ist es wichtig, den Zeiten und den Daten der Gerichtstermine und der Versuche sorgfältig zu folgen. Wenn Rechtsanwaltsausfallen, zum am Gericht, es zu zeigen möglich ist, dass die gegenüberliegende Seite den Fall gewinnt. Rechtssachen haben auch Stichtage, die gefolgt werden müssen. Z.B. in vielen Zuständen hat der Rechtsanwalt 20 Tage, zum auf einen Prozess im Namen eines Klienten zu reagieren. Nichtbeachten ergibt wahrscheinlich den Kasten, der heraus verloren oder geworfen, obwohl ein Rechtsanwalt, der einen wichtigen Grund hat, mehr Zeit zu benötigen, eine Verlängerung vom Gericht fordern kann.

Der Wert der Kistenladungmanagement-Mittelrechtsanwälte verwenden häufig Fallverwaltungsablauf, um ihre Kistenladung im Auge zu behalten. Dieses einschließt using Kalender, Listen und Computer-Software nd. Rechtsassistenten und zugelassene Assistenten aufspüren Gerichtsstichtage auf Kalendern en. Rechtsanwälte und Rechtsassistenten benutzen häufig Checklisten, um den Status jedes Falles in der Kistenladung im Auge zu behalten.

Fallmanagement-Computer-Software lässt Sozietäten eine große Kistenladung leistungsfähig behandeln. Sie hat Eigenschaften, die Rechtsanwälten und Personal helfen, Zeitpläne, Gebührenzählung, Telefonanrufe, eMail und Dokumente im Auge zu behalten. Etwas Software umfaßt auch Textverarbeitungsfunktionen und Rechtsformschablonen, die benutzt, um Dokumente vorzulegen.