Was ist eine Korrekturanlage?

Eine Korrekturanlage ist das Gebäude, dem viele Strafjustizsysteme verwenden, um Übeltäter zurückzuhalten. Diese Anlagen können beschuldigte Leute vor Versuch, überführte Verbrecher, jugendliche Verbrecher und andere Arten Einzelpersonen halten. Einige Korrekturanlagen sollen Übeltäter für eine erfolgreiche Wiedereingliederung in Gesellschaft verbessern oder anders vorbereiten, während andere einfach Verbrecher zurückhalten, bis sie freigegeben sein können. Arten der Korrekturanlagen umfassen Gefängnisse, Gefängnisse und jugendliche Jugendstrafanstalten. Jedes Land hat seine eigene Annäherung zum Strafjustizsystem und benutzt Korrekturanlagen anders als.

Das moderne Konzept der Korrekturanlage erschien nicht bis das 19. Jahrhundert in Großbritannien. Vor dieser Zeit waren Verzögerungsanlagen gewöhnlich nur temporär. Anstatt, Verbrecher für ausgedehnte Zeitabschnitte zurückzuhalten te, ausgeübt Obergefreites oder Todeßtrafen häufig anstatt. Einzelpersonen manchmal verwendet als Galeeresklaven oder geschickt den Strafkolonien außerdem. Langfristige Einsperrung begrenzt gewöhnlich auf Gefängnis des Schuldners, in dem Leute gesendet, als sie ihre Wechsel nicht einlösen konnten.

In den Vereinigten Staaten gekennzeichnet eine Korrekturanlage, die durch eine Grafschaft oder einen Gerichtsstand bearbeitet, gewöhnlich als ein Gefängnis. Diese Anlagen können Leute unterbringen, während sie Versuch erwarten, und enthalten gewöhnlich auch Verbrecher, die Umhüllungsätze, die kleiner sind, als ein Jahr lang sind. Gefängnis bezieht normalerweise eine auf Art Korrekturanlage, die Zustand ist oder funktionierte föderativ. Diese Anlagen können Leute, die Versuch am Zustand oder an den Bundesebenen erwarten, zusätzlich zu überführten Verbrechern, die Umhüllungsätze länger, als ein sind Jahr auch enthalten.

Das Bundesgefängnissystem in den US hat ein komplexes System der Anlagen. Unter diesem System genannt eine niedrige Sicherheitsanlage häufig ein Gefangenenlager. Andere Arten umfassen Strafanstalten und Gefängnisse, die höhere Sicherheit anbieten. Einige dieser Anlagen haben einen Fokus auf Rehabilitation, obwohl andere den notwendigen Personal oder die Betriebsmittel ermangeln. Es ist manchmal möglich, für freiwillig zu studieren und eine Entwicklungsbescheinigung oder -akademischen Grad (GED) der allgemeinen Ausbildung zu gewinnen, während es an einer Korrekturanlage eingesperrt.

Zusätzlich zu den traditionellen Korrekturanlagen existieren einige fachkundige Systeme auch in vielen Plätzen. Militär häufig beibehält ihre eigenen Codes von Gerechtigkeit en und kann Übeltäter in den speziellen Militärgefängnissen einsperren. Jugendliche Verzögerungsanlagen sind außerdem häufig benutzt, eingesperrte Minderjährige von den Erwachsenen zu trennen. Die Abkürzung zwischen jugendlicher Verzögerung und einer traditionellen Korrekturanlage ist gewöhnlich die Volljährigkeit, obwohl viele Gewaltverbrechen jüngeren Jugendlichen erlauben, als Erwachsene überführt zu werden. Einige Länder haben auch die speziellen psychiatrischen - kranke Übeltäter, mit allgemeinen Gefängnisbevölkerungen geistlich innen zu gruppieren zu vermeiden Krankenhäuser.