Was ist eine LLC-Betriebsvereinbarung?

Eine Betriebsvereinbarung LLC-(Gesellschaft mit beschränkter Haftung) ist- eine Vereinbarung unter den LLC-Mitgliedern hinsichtlich des Bereichs und des Betriebes der Firma. Sie enthält das members’ Verständnis ihrer Finanz- und Verwaltungsverpflichtungen, sowie ihre Rechte und Aufgaben als Mitglieder der Firma. Viele Zustände in den US erfordern, dass ein LLC eine Betriebsvereinbarung haben.

LLCs sind eine populäre Geschäftsstruktur der Familie und Kleinbetriebe. Sie haben, die begrenzte Haftung einer Korporation aber behandelt als Teilhaberschaften zu den Steuerzwecken. „Beschränkte Haftung“ bedeutet, dass nur die Firma und nicht seine individuellen Mitglieder geklagt werden können. Ein individuelles Mitglied ist nicht für die Schulden der Firma über dem Wert ihrer Investition in ihm hinaus persönlich verantwortlich. Das LLC als Wesen besteuert nicht.

Das Kerndokument, wenn Firma oder Rechtsfragen entstehen, ist die LLC-Betriebsvereinbarung. Es ist im Wesentlichen die Regelung der Firma. Es funktioniert als Plan für lösende Unterschiede über Betrieben, Finanzen und der Richtung der Firma. In Ermangelung solch einer Vereinbarung geregelt die Firma durch die LLC-Gesetze des Zustandes, in dem sie gebildet.

Eine LLC-Betriebsvereinbarung enthält normalerweise einige Artikel. Sie anfängt mit einer Präambel e, die bestätigt, dass die Firma mit den Gesetzen des anwendbaren Zustandes einwilligt. Sie voraussetzt dann, dass seine Ausdrücke mit der Absicht der Mitglieder in Einklang sein sollten.

Die Anfangsartikel festsetzen Informationen über den Zweck der Firma, seinen Hauptgeschäftssitz und alle mögliche Begrenzungen auf dem Ausdruck seines Bestehens nes. Sie erklären auch wenn und wie zusätzliche Mitglieder der Firma anschließen können. Unter, welchen Ausdrücke das LLC fortgesetzt werden oder aufgelöst werden kann, adressiert auch.

Andere Artikel in einer LLC-Betriebsvereinbarung beschäftigen die Finanzaspekte der Firma. Sie festlegten die Kapitalzuführung für jedes Mitglied und die Rekordhaltenmethoden für Beiträge rd-. Die Artikel können spezifizieren, wenn es irgendwelche Bedingungen auf der Gründungskapital-Investition gibt. Finanzartikel feststellen auch die Verteilung von Profiten und von Verlusten unter den Mitgliedern nd. Sie verzeichnen normalerweise die Gehälter der Manager und der Mitglieder.

Verwaltungs- und Mitgliedsartikel darlegten die Richtlinien für die Wahl der Manager n. Sie verzeichnen die Aufgaben und die Befugnisse der Manager, sowie die der Mitglieder. Verwaltungsenergien können die Ernennung jemand außerhalb der Firma umfassen, um seine Anlagegüter zu halten. Die Artikel spezifizieren auch die Haftung der Krippen zu den Mitgliedern für Verluste oder Schäden der Firma.

Artikel des Anweisungszustandes unter, welchen Bedingungen ein Mitglied zuweisen kann, ihre Anrechte an der Firma verkaufen oder bringen. Sie darlegten auch die Methode für das Genehmigen von Anweisungen n. Anweisungsartikel können auch feststellen, ob die Person, die ein Interesse an der Firma kauft oder empfängt, ein Mitglied werden kann. Eine LLC-Betriebsvereinbarung feststellt mit Mitgliedsbescheinigungen ung, dass die Vereinbarung bei ihnen alle angenommen worden.