Was ist eine Petition für Ausländer relativ?

Form I-130 der Staat-Staatsbürgerschaft-und Immigration-Dienstleistungen (USCIS) gekennzeichnet häufiger als eine Petition für ausländischen Verwandten. Diese Form ist einer der ersten Schritte, die ein Staat-Bürger oder ein permanent Ansässiger unternehmen müssen, um seinen Verwandten zu helfen, ihn in den Vereinigten Staaten zu verbinden. Sie kann vom USCIS erreicht werden und muss, zusammen mit den korrekten Gebühren und den Unterlagen, zur korrekten Adresse dann gesendet werden. Nachdem die Petition genehmigt worden, hat der Verwandte die Wahrscheinlichkeit, für ein Immigrationvisum oder Status als zugelassenes permanent Ansässiger der Vereinigten Staaten zu beantragen.

Die USCIS Web site hat die Informationen für Leute versuchend, um einem Bürger der Vereinigten Staaten zu stehen oder ihre Familien zum Land zu holen. Eine Kopie einer Petition für ausländischen Verwandten kann von dieser Web site herunterladen werden. Eine unterschiedliche Petition ist für jeden Ausländerverwandten notwendig. Ein Staat-Bürger kann eine Petition für ausländischen Verwandten für seine Eltern, Kinder, Gatten, Geschwister oder Verlobtes einreichen. Permanent Ansässiger der Vereinigten Staaten können eine Petition für ihre Gatten und unverheiratet Kinder einreichen.

Es gibt einige Abschnitte auf einer Petition für ausländischen Verwandten, und jeder Abschnitt muss heraus vollständig und richtig gefüllt werden. Nichtbeachten kann die Verzögerung oder die Ablehnung einer Petition ergeben. In dieser Form gekennzeichnet der das US-Bürger oder permanent Ansässiger als der Antragsteller, und der Verwandte gekennzeichnet als der Begünstigte. Einer der ersten Abschnitte einer Petition für ausländischen Verwandten bittet um das Verhältnis des Begünstigten zum Antragsteller.

Die folgenden Abschnitte bitten um persönliche Information nach dem Antragsteller sowie den Begünstigten. Nennt, einschließlich angenommenen Namen oder Erstnamen, und Adressen sollten ergänzt werden. Zunächst bittet die Form um andere wichtige Informationen nach beiden Parteien, einschließlich Geburtsinformationen, Familienstand und StaatsbürgerschaftStatusangaben. Die Petition fragt auch, ob der Begünstigte überhaupt in den Vereinigten Staaten gewesen und wo sie beabsichtigt zu leben.

Es gibt einen unterschiedlichen Abschnitt auf einer Petition für ausländischen Verwandten, der ob der Antragsteller fragt, wenn sie überhaupt eine Petition vorher eingereicht. Dieses lässt das USCIS Einzelpersonen nachforschen, die Verbindung verwenden können, um anderen zu helfen, Staatsbürgerschaft herzustellen. Es bittet auch um die Namen aller möglicher anderen Verwandten, um die er ersucht, der erlaubt, dass diese Anwendungen zusammen eingereicht.

Nachdem die Petition für ausländischen Verwandten ergänzt, muss sie unterzeichnet werden und datiert werden. Sie muss zur passenden Adresse mit den korrekten Gebühren und den Unterlagen dann geschickt werden, die Sachen wie Geburtsurkunden oder Verbindungslizenzen einschließen können. Die korrekte Adresse und die Gebühren können auf der USCIS Web site gefunden werden.