Was ist eine Rechtsanwalts-Anzeige Litem?

Ein Rechtsanwaltsanzeige litem ist ein zugelassener Repräsentant, der durch ein Gericht ernannt, um eine Einzelperson darzustellen, die von für selbst, wie ein Kind oder eine a-- behinderte Person geistlich interessieren unfähig ist. Diese Rechtslage gefunden am allgemeinsten in den US und in Großbritannien. Die Klienten eines Rechtsanwaltsanzeige litem können Kinder mit.einschließen, die verwaist worden oder das das Thema der Kindesmißachtung sind und Missbrauch, sowie das ungeborene, das untaugliche umkleidet und die Interessen der unbekannten Erben an den Fällen Betreffend Willen und Konzerne.

Ein Wächteranzeige litem ist eine andere Art zugelassener Repräsentant zugewiesen durch ein Gericht, um die darzustellen, die möglicherweise nicht sein können, für selbst in den Familienfällen zu sprechen. Der Wächter aufgeladen durch das Gericht er, zu garantieren dass die Notwendigkeiten eines Kindes oder die von a geistlich - behinderte Person, getroffen, unabhängig davon, ob die Einzelperson mit den Empfehlungen des Wächters einverstanden ist. Der Wächter kann die Situation nachforschen, die die Einzelperson zum Gericht geholt, und berichtet dann direkt den Richter auf seinen oder Entdeckungen, mit Vorschlägen für Tätigkeit. Ein Zweck der Rechtsanwaltsanzeige litems ist dadurch etwas unterschiedlich, dass er oder sie für das Entgegenkommen der Wünsche der Einzelperson und die Darstellung nur jener Wünsche zum Richter erlaubterweise verantwortlich sind, selbst wenn sie widersprechen können, was für die Wohlfahrt von einzelnem dem am besten scheint.

Diese Position ist in den FamilienRechtssachen allgemein am verwendetsten, in denen ein Minderjähriger Darstellung fordert. In solchen Fällen anfängt das Rechtsanwaltsanzeige litem gewöhnlich h, indem es ermittelt, ob das Kind kompetent ist, wenn er die Situation versteht, die ihn zum Gericht geholt. Das Kind sollte auch aufmerksam gemacht werden dem Zweck dem Rechtsanwalt, der zu ihm bereitgestellt. Einige Landgerichte einstellen ein Alter te, das das Kind erreichen muss, bevor ihn oder sie für geistlich fähig, einen Rechtsanwalt zu treffen gehalten. Sobald der Rechtsanwalt überzeugt ist, dass das Kind diese zwei Grundmodelle versteht, ist seine oder Zielsetzung, zu entdecken, welches Resultat das Kind wünscht und, durch Rechtsberater zu helfen, das zu erzielen.

Rechtsanwälte empfangen gewöhnlich ihre Gerichtsverabredungen an der regionalen Ebene. Infolgedessen können die Anforderungen für das Werden ein Anzeige litem zwischen Regionen unterscheiden. Viele Regionen erfordern diese Rechtsanwälte, die zusätzlichen pädagogischen Kurse abzuschließen, die auf der Darstellung der Kinder bezogen, nachdem sie ihre Verabredungen empfangen. Diese Anforderung kann aufgegeben werden, wenn der Rechtsanwalt bereits relevante Familienrechtausbildung und -erfahrung besitzt. Eine Einzelperson mit einer Geschichte des Dienens als Rechtsanwaltsanzeige litem kann auch ernannt werden, wenn möglich, als Wächteranzeige litem, obwohl er oder sie beide Rollen im gleichen Fall nicht erfüllen können.