Was ist eine Regierungs-Entschuldigung?

Eine Regierungsentschuldigung ist ein formales Verzeihen für ein Verbrechen, begleitet mit einer Verkleinerung im Satz. Abhängig von der Art des Verbrechens und der Nation, können Entschuldigungen von einigen Quellen kommen. Staatsoberhäupter haben normalerweise die Ermächtigung, zum von Entschuldigungen und von Leuten zu bewilligen, wie Zustandgouverneure in der Lage sein können zu tun damit wohl. Um eine Entschuldigung zu empfangen, müssen die Gefangenen eine Anwendung einreichen die Situation dokumentierend und unwiderstehliche Argumente für die Ausgabe einer Entschuldigung zur Verfügung stellend.

Die Entschuldigung löscht nicht die Aufzeichnung oder löscht die Überzeugung. Stattdessen verzeiht die Regierung dem Gefangenen für das Begehen des Verbrechens und verringert den Satz. Eine Regierungsentschuldigung kann eine sofortige Freigabe aus Gefängnis ergeben, wenn der Gefangene genügend Zeit gedient hat, die Regierung zufriedenzustellen. In einem in Verbindung stehenden Konzept verringert Umwandlung, die Regierung den Satz, aber verzeiht nicht dem Verbrechen. Normalerweise haben Gefangene Unterstützung von einem Rechtsanwalt mit Erfahrung im Strafjustizsystem bei dem Entwurf einer Entschuldigunganwendung und dem Anbieten der Unterstützung.

Leute können eine Vielzahl von Argumenten verwenden, wenn sie eine Regierungsentschuldigung fordern. Eine Wahl ist, die Entschuldigung auf mitfühlendem Boden, normalerweise für einen Gefangenen zu fordern, der sehr krank oder schwach ist. Die Entschuldigunganwendung kann, dass dem Gefangenen erlaubt werden sollte, zu Hause zu sterben, eher als, eine Krankheit im Gefängnis aushalten vorschlagen. Andere Gefangene können auf ihr Alter zu der Zeit des Verbrechens sich konzentrieren und um Verzeihen wegen der extremen Jugend bitten. Entschuldigunganwendungen können auf die Verbesserung eines Gefangenen auch sich konzentrieren und um Milde von der Regierung bitten, mit der Begründung dass der Gefangene sein Leben in einer anderen Richtung gedreht und zur Gemeinschaft außerhalb des Gefängnisses hat beitragen möchte.

Der Prozess der Überprüfung von Entschuldigunganwendungen und der Bestimmung, wann man eine Regierungsentschuldigung ist kompliziert und kann voll sein bewilligt. Politiker sind normalerweise widerstrebend, sich in Position zu bringen, da “soft auf crime† und sie glauben können, wie sie Ersuchen um Milde für die besonders entsetzlichen oder hochrangigen Verbrechen verweigern müssen. Die Leute, die das Amt niederlegen, können geneigt sein, um Entschuldigungen anzubieten, weil radioaktiver Niederschlag nicht so viel eines Interesses für sie ist.

Die Regierungsentschuldigung umfaßt eine formale schriftliche Erklärung, sowie ein Auftrag, um den Gefangenen zu befreien oder den Satz dementsprechend zu verringern. Die Mittel umfaßt häufig diese Ereignisse, weil Entschuldigungen verhältnismäßig selten sind und in den Fällen wo die Regierung einen Antrag bewilligt, es eine menschliche Interessengeschichte hinter den Verfahren geben kann.