Was ist eine Schießerei?

Eine Schießerei ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um ein Feuergefecht in zu beschreiben, welchem oder mehr Parteien schießt eine oder mehrere Gewehren auf einander oder auf andere Leute oder Sachen. Militärische Anlagen haben historisch sich in den Kämpfen engagiert, die beschriftet werden können eine Schießerei; zwei Gruppen kämpfen im Allgemeinen gegeneinander und zielen darauf ab, die gegenüberliegende Kraft einzuschüchtern oder zu töten. Eine Schießerei kann zwischen Verbrechern und Gesetzeshütern oder zwischen zwei Gruppen der kriminellen Elemente auch auftreten. Schießereien können nur zwei Leute oder viel Leute Fighting als Gruppen mit einbeziehen, und die Nachmahd ergibt normalerweise Verletzungen oder Unfall.

Wenn Leute während einer Schießerei getötet werden, werden sie häufig gesagt ermordet worden zu sein. Der beleidigenmörder, wenn er gefangen genommen wird, kann bei Gericht versucht werden und zum Tod abhängig von der Region eingesperrt werden oder sogar verurteilt werden, in der das Verbrechen auftrat. Andere Strafanzeigen können außerdem geholt werden jeder gegenüberliegenden Seite des Feuergefechts, und die Schwierigkeit von denen lädt kann entsprechend der spezifischen Situation erheblich schwanken auf.

Die Umstände, die eine Schießerei umgeben, können erheblich sich unterscheiden. Kriege sind möglicherweise der allgemeinste Schauplatz für Feuergefechte, aber eine Schießerei kann auf Stadtstraßen in Form von Schießereien in dem Vorbeifahren, Gruppe-in Verbindung stehender Gewalttätigkeit oder Zusammentreffen zwischen der Polizei und einem Verbrecher auch auftreten. Schießereien auch bekannt, um während der Geiselsituationen, Schuleschießen zu geschehen - in welchen, sehr häufig, ist der Kampf einseitig, wenn die bewaffneten Banditen auf unbewaffnete Kursteilnehmer oder Lehrkörper schießen - Distanzhülsen, Bankraub, und so weiter.

Gewehrgesetze sind in vielen Ländern eingeführt worden, um zu helfen, Feuergefechte zu verhindern und Täter zu verfolgen, wenn einer auftritt. In der ganzen Geschichte wurden Schießereien häufig mit Bereichen der Gesetzlosigkeit, wie dem amerikanischen wilden Westen gleichgestellt; diese Gegend des Landes bekannt für seine Gesetzlosigkeit während seiner Kindheit als Teil des Landes, und Schießereien waren ziemlich allgemein. Während die Bevölkerung dieser Bereiche sich erhöhte und die Regierung anfing, Gewehrgesetze zu entwickeln, um Leute vor Waffengewalt zu schützen, wurden Schießereien weniger allgemein aber nie völlig verschwunden.

Schießereien werden häufig in den Filmen, im Fernsehen und im Schreiben geschildert und verherrlicht. Die Ereignisse, die während einer Schießerei stattfinden, können für Effekt und in der Erfindung leicht dramatisiert werden, Schießereien sind häufig Gelegenheiten, damit ein Held vom Tumult auftaucht. Schufte werden leicht gekennzeichnet und der Held triumphiert sehr häufig über Übel, häufig, indem er übermenschliche Meisterstücke wie Vermeidung der Gewehrkugeln oder Sein geschossen und Fortfahren, irgendwie zu kämpfen durchführt.