Was ist eine Straßen-Erleichterung?

Eine Straßenerleichterung ist eine Erleichterung, die den Aufbau und die Benutzung einer Straße auf einem Paket des Landes durch jemand anders als den Eigentümer zulässt. Straßenerleichterungen können sein privat oder allgemein, abhängig von, wem die Straße benutzen muss und warum. Die Erleichterung gibt Leuten das Recht, die Straße zu benutzen, aber sie gibt ihnen Recht des Besitzes nicht. Es gibt einige Einstellungen, in denen Straßenerleichterungen hergestellt werden können und das Gesetz extrem schwierig manchmal erhalten kann, wenn es zu den Details von Erleichterungen kommt.

Der klassische Grund, eine Straßenerleichterung zu haben ist, jemand Zugang zu einem Eigentum zuzugestehen, das anders landumschlossen sein würde. Nicht jedes Paket grenzt eine allgemeine Straße und in diesen Fällen, Leutenotwendigkeit irgendeine Weise, von der allgemeinen Straße an ihr Eigentum zu gelangen an. Eine Straßenerleichterung gibt ihnen das Recht, über Eigentum zu überschreiten, das jemand anderes gehört. Erleichterungen werden auch manchmal verwendet, um geteilte Fahrstraßen herzustellen, unter der Bedingung , dass zwei oder mehr Eigenschaften beiden Zugang zur allgemeinen Straße benötigen, und profitieren folglich von dem Teilen einer Erleichterung. Diese Art der Straßenerleichterung bekannt als private Erleichterung.

Behörden können Straßenerleichterung unterstellen, wenn sie glauben, dass sie in den besten Interessen der Öffentlichkeit ist. Z.B. konnte die Regierung eine allgemeine Straße über einem Eigentum, eher als um es laufen lassen wünschen, in diesem Fall es zum Gericht gehen kann zu versuchen, eine Erleichterung zu sichern. In diesem Fall ist das Resultat eine allgemeine Erleichterung, der jedermann das Recht hat zu verwenden.

Die umgebenden Erleichterungen des Gesetzes können schwierig erhalten. Es ist möglich, eine Erleichterung durch üblichen Gebrauch, wie zum Beispiel wenn Leute an Überfahrt jemand anderes das Eigentum, zum gewöhnt gewesen sind ihres Hauses während eines Satzzeitabschnitts zu erreichen, oder durch einen mündlichen Vertrag zu verursachen mit einem Nachbar, der später sein kann, zu zeigen, dass eine Erleichterung in place ist. Erleichterungen können auch bei Gericht verursacht werden oder zu einem Eigentumtitel zu der Zeit angebracht werden, dass das Eigentum unterteilt wird, um Zugang zu den allgemeinen Straßen für alle Pakete sicherzustellen.

Wenn man den Kauf eines Eigentums erforscht, ist es wichtig, irgendwelche und alle Erleichterungen zu verstehen angebracht zum Eigentum und wie sie arbeiten. Es ist auch ratsam, die Unterlagen zu überprüfen, die mit dem Eigentum, um zu bestätigen verbunden sind, dass Eigentumlinien richtig markiert werden, und zu sehen, wenn es irgendeinen üblichen Gebrauch gibt, die gelten könnte als Erleichterungen, obwohl sie nicht formal notiert werden. Andernfalls können Leute sich finden überrascht, wann sie Leute sehen, ihr Eigentum zu verwenden. Einen Rechtsanwalt zu konsultieren kann ratsam sein, wenn es die Erleichterungen gibt, die zum Eigentum angebracht werden, über alle mögliche Rechte und Verantwortlichkeiten zu erlernen, die mit ihnen verbunden sind.