Was ist eine Verbindung der Bequemlichkeit?

Eine Verbindung der Bequemlichkeit gilt als jeden möglichen Anschluss, der entweder nicht auf Liebe oder dem Ziel des Aufbauens eines liebevollen Verhältnisses zwischen den Partnern basiert. Verbindungen der Bequemlichkeit sind seit dem Anfang der Zeit aufgetreten. In den alten Zeiten würde Abgabe Verbindungen ordnen, um politische Bündnisse mit anderen Ländern zu verursachen. In altem China „heqin“ wurde geübt, das eine chinesische Prinzessin miteinbezog, die zu einem Angreifer von China geheiratet wurde, um dem Krieger vom Angreifen zu abraten. In den modernen Zeiten kann eine Verbindung der Bequemlichkeit eingeführt werden in aus Sozialgründe, wie versteckende one’s Sexualität, für finanziellen Gewinn oder damit das Recht in einem Land bleibt.

Beim Werden weniger allgemein, einige homosexuelle Männer und Frauen an einer Verbindung der Bequemlichkeit mit einer Person des gegenüberliegenden Geschlechtes teilnehmen. Dieses ist gewöhnlich für Social oder Geschäftszwecke. An das U.S wird es geglaubt, dass dieses im Militär besonders allgemein ist. Heterosexuelle Mitglieder des Militärs werden mit erhöhtem Nutzen versehen und zahlen, wenn sie geheiratet werden. Einige homosexuelle Mitglieder des Militärs heiraten eine Person des gegenüberliegenden Geschlechtes, häufig ein anderes homosexuelles Mitglied vom Militär, also können sie den gleichen Nutzen genießen. Da Homosexualität fortfährt, mehr angenommen in der Gesellschaft zu werden, sind die Fälle dieser Art der Verbindung von Bequemlichkeit abnehmend.

Ganz wie in alten Zeiten heiraten Leute häufig aus Finanzgründen eher als lieben. Es gibt viele Zivilrechte, die zu den verheirateten Paaren in den Ländern um die Welt geleistet werden. Diese können Einkommenssteuerbrüche, Sozialversicherungserträge und Erbschaftrechte einschließen. Eine Verbindung der Bequemlichkeit tritt normalerweise auf, um auf diesen Nutzen zurückzugreifen. In einigen Ländern z.B. ordnen zwei Familien eine Verbindung zwischen ihren Kindern, um Familienanlagegüter zu kombinieren. Anders als eine traditionelle geordnete Verbindung ist diese Art der Verbindung der Bequemlichkeit ohne die Erwartung erfolgt, dass die Paare sich schließlich verlieben. In vielen Fällen leben die zwei Leute in den unterschiedlichen Häusern.

Vielleicht ist am meisten die Stirn gerunzelt nach Art der Verbindung der Bequemlichkeit, wenn ein Bürger eines Landes einen illegalen Immigrant heiratet, um Sitz herzustellen. In den meisten Plätzen ist diese Art der Verbindung der Bequemlichkeit ungültig und als eine sham Verbindung gekennzeichnet. In vielen Ländern ist sie bis zum einer stämmigen Geldstrafe und einer Gefängniszeit zusammen mit Zwangsverschickung des Nichtbürgers strafbar. Wegen der Möglichkeit des Immigrationbetrugs, die, die schauen, um jemand aus einem anderen Land zu heiraten müssen Regierungsgenaue untersuchung einschließlich Interviews, Hauptkontrollen und Überprüfungen der Vorgeschichte gewöhnlich, durchmachen und müssen Dokumente von den Freunden und von Familie zur Verfügung stellen, die prüft, dass das Verhältnis gesetzmäßig ist.

Die Mehrheit einen Leuten heiraten für Liebe oder mit der Erwartung des Findens von Liebe. Verbindungen der Bequemlichkeit sind jedoch viel allgemeiner, als viele denken können. Diese Arten von Verbindungen sind nicht ungültig und, in etwas Kulturen sind die Norm.