Was ist eine Voruntersuchung?

Eine Voruntersuchung ist eine Anfrage, die durch Gesetzdurchführungrepräsentanten geleitet, um mehr Informationen über eine Behauptung zu erfassen. Der Zweck der Anfrage ist zweifach. Es entworfen, um festzustellen, ob ein Verbrechen begangen und einen Verdächtigen zu kennzeichnen oder die Identität eines Verdächtigen zu bestätigen. Using die Resultate der Voruntersuchung, getroffen eine Entscheidung ungefähr, ob man vorwärts mit einer vollen Untersuchung, einer formalen Anklage und einem Versuch bewegt.

Der Prozess einer Voruntersuchung beginnt, wenn jemand eine Beanstandung einreicht. Eine Polizeibeamte herunternimmt Details vom Beschwerdeführer hang und nimmt spezielle Anmerkung der Tatsachen, die überprüft werden können und Leute, die mit dem Fall zusammenhängen können. Sobald eine Beanstandung eingereicht worden, muss eine Ermittlung ungefähr, ob sie gültig ist, gebildet werden, um Situationen durchzustreichen, in denen Behauptungen offenbar falsch sind. Dann kann eine Voruntersuchung durchgeführt werden.

In der Voruntersuchung unternommen Schritte, um Informationen in der Beanstandung zu überprüfen, und nach diesen Informationen zu erweitern. Dieses kann Beweis, interviewende Leute und das Unternehmen anderer Untersuchungsschritte zu sammeln mit.einbeziehen. Alle die diese Informationen gezogen zusammen in einen Report. Der Report kann anzeigen, ob der Forscher darin übereinstimmt, dass ein Verbrechen begangen und es einen Verdächtigen kennzeichnen kann.

Es kann Situationen, in denen es freien Beweis eines Verbrechens gibt, aber kein Verdächtiges geben. Eine Person kann nicht vom Verbrechen beschuldigt werden, weil niemand gekennzeichnet worden, aber Offiziere können fortfahren nachzuforschen. Sie können Informationen über das Verbrechen auf Akte auch führen, im Falle dass mehr Informationen an einem zukünftigen Datum hereinkommen und ihnen, die Untersuchung wieder zu öffnen und erlauben jemand vor Gericht möglicherweise zu bringen.

Eine Voruntersuchung kann anzeigen, dass ein Verbrechen auftrat und dass jemand ein Verdächtiger ist, aber es kann auch aufdecken, dass es nicht genügend Beweis gibt, zum mit einer Verfolgung vorwärts zu bewegen. In dieser Situation kann ein Verfolger auf, einen Versuch zu warten und fortzufahren empfehlen, den Fall nachzuforschen, um zu sehen, wenn Beweis gesammelt werden kann, um den Fall zu stützen. Diese Entscheidung getroffen, unter der Bedingung , dass, während der Fall vor Gericht gebracht werden könnte, es eine unfruchtbare Bemühung sein, weil das Resultat des Versuches unvermeidlich Erfüllung sein.

Beschwerdeführer können auf dem Status einer Voruntersuchung überprüfen. Der Offizier, den der Beschwerdeführer trifft, normalerweise zur Verfügung stellt Kontaktinformationen, um den Beschwerdeführer zum Anschluss auf der Beanstandung zu erlauben.