Was ist eine copyright-Freigabe?

Eine copyrightfreigabe ist ein Dokument, das einer Person oder einer Organisation, die, gegeben dieser Partei erlaubt, ein Stück des geistigen Eigentums zu benutzen, das urheberrechtlich geschützt worden. Wenn eine Person oder eine Organisation ein Stück des urheberrechtlich gesch5utzten geistigen Eigentums wie eine Fotographie, Lied-Lyriken oder Auszug von einem Buch benutzen möchte, muss sie Erlaubnis in Form einer copyrightfreigabe zuerst erreichen. Wenn sie so tun nicht kann und das Stück des urheberrechtlich gesch5utzten geistigen Eigentums benutzt, ohne Erlaubnis zu gewinnen, begehen sie Urheberrechtsverletzung und kann Strafen und Prozesse für so tun gegenüberstellen.

Um eine copyrightfreigabe zu gewinnen, muss man zuerst herausfinden wem das copyright besitzt. Wenn ein Stück des geistigen Eigentums von einem unabhängigen Künstler verursacht worden, dann kann die copyrightfreigabe direkt vom Künstler normalerweise gewonnen werden. Wenn einerseits ein copyright von einem Musikaufkleber, -museum oder -verleger besessen, dann mit der Organisation oder der Anstalt, die das copyright besitzt, in Verbindung getreten werden müssen.

In einigen Fällen ausgedehnt eine copyrightfreigabe nicht auf eine Partei be, die sie beantragt. Es gibt einige Gründe, warum dieses geschehen konnte. Die Person oder die Organisation, die das copyright besitzt, konnten die Weise nicht mögen, der die Partei, die das copyright sucht, Gebrauch das geistige Eigentum beabsichtigt. Ein Künstler kann entscheiden, dass sie nicht ihren Anstrich in einer bestimmten Werbekampagne benutzen lassen möchte. Ein Musikaufkleber kann entscheiden, dass er nicht die Lyriken von einem der Liede wünscht, die sie besitzen, in einer bestimmten Art Text gedruckt zu werden.

Es gibt einige Fälle, in denen eine Person, die eine copyrightfreigabe sucht, eine bestimmte Summe zahlen müssen kann, um Erlaubnis zu empfangen, ein Stück des geistigen Eigentums zu benutzen. Wenn ein Dichter eine Arbeit von Deutsch-Englischem übersetzte und ein Volumen jener Übersetzungen, einschließlich den ursprünglichen Text veröffentlichen wollte, sie oder, ihr Verleger müssen Erlaubnis gewinnen, den ursprünglichen Text zu drucken. Diese Erlaubnis konnte auf einem bestimmten Betrag Geld abhängig sein, das herauf - Frontseite oder einen Anteil der Buchabgaben gezahlt.

Die Sprache innerhalb einer copyrightfreigabe muss genau sein, um beide Parteien zu schützen. Die tatsächliche Freigabe sollte über die Rechte beider Parteien betreffend das Stück des geistigen Eigentums spezifisch sein. Es sollte auch sein frei über, wie und wann die Empfänger der Freigabe die Erlaubnis gehabt, um das geistige Eigentum zu benutzen.