Was ist eine direkte Haftung?

Direkte Haftung ist eine gesetzliche Verpflichtung, die aus jemand persönliche Tätigkeiten resultiert. In einem Beispiel ist jemand, das ein Fenster bricht, direkt für den Bruch des Fensters verantwortlich und kann verbunden werden, für einen Wiedereinbau zu zahlen. Dieses ist im Gegensatz zu indirekter Haftung, in der jemand für die Schäden verantwortlich ist, die durch das Verhalten von jemand anderes genommen, wie, wenn ein Krankenhaus ist, Schäden eines Patienten zu zahlen, der von einem Doktor verletzt. Festzustellen, welche Formhaftung nimmt, kann ein wichtiger Aspekt der Rechtssachen sein, die Haftung mit.einbeziehen.

Tätigkeiten, die führen können, um Haftung zu verweisen, umfassen die Taten der Nachlässigkeit sowie Auslassung und reichen vom Nicht können Sicherheitsausrüstung zur Vernachlässigung passend beibehalten, Leute mit Informationen zu versehen, die sie Verletzung vermeiden müssen. Leute können verantwortlich gehalten werden für körperliche Verletzung, in der jemand physikalisch, sowie Finanzschäden, psychologische Schäden geschädigt, und Sachschäden. In allen Fällen andeutet direkte Haftung e, dass die Person, die möglicherweise gezwungen, Schäden zu zahlen, direkt für die Verletzung verantwortlich ist.

Wenn jemand direkt für Schäden verantwortlich ist, können er oder sie von der Person vor Gericht gebracht werden, die die Verletzung stützte. Das Gericht kann die direkte Haftung bestätigen und Schäden zusprechen, die gezahlt werden müssen der Person, die als Ausgleich verletzt. Dieses kann Schäden einschließen, um für die Unkosten zu zahlen, die resultierend aus der Verletzung sowie Ausgleichsentschädigungen, wie genommen, wenn eine Firma weil jemand Erfahrungserniedrigung resultierend aus seinen Tätigkeiten Zahlungsbefehl.

Es kann Fälle geben, in denen Leute gebeten, Schreibarbeit, welches Haftung aufgibt, in den Situationen normalerweise zu unterzeichnen, in denen Leute in den gefährlichen Tätigkeiten mit vollem Wissen engagieren, dass die Tätigkeit gefährlich ist. Jedoch kann direkte Haftung in solchen Situationen noch entstehen. Z.B. wenn Sicherheitsausrüstung nicht richtig beibehalten und jemand verletzt, hinausgeht dieses über die angemessenen Risiken ieses, die Leute an einer Aufhebung aufmerksam gemacht. Ebenso wenn jemand die Risiken bekanntmachen nicht kann, die mit einer Tätigkeit verbunden sind und jemand eine Verletzung erfährt, kann die Haftung-Aufhebung bei Gericht aufgehoben werden.

Ausgaben der Haftung können ziemlich schwierig werden. Arbeitgeber insbesondere betroffen häufig mit Haftung, weil das Gesetz Arbeitgeber verantwortlich halten kann für die Tätigkeiten ihrer Angestellten. Medizinische Verfehlung ist ein Bereich, in dem Debatten über Haftung entstehen können, da Krankenhäuser Subventionen im Namen, der nachlässigen Angestellten zu bilden vermeiden möchten. Haftung kann Debatte in den Sektoreinstellungen auch erben.