Was ist eine geduldige Zustimmung-Form?

Eine geduldige Zustimmungform ist ein Dokument Zeichen eines Patienten, anzuzeigen, dass er seine Zustimmung für eine bestimmte Tätigkeit gibt. Z.B. kann ein Patient diese Art der Form unterzeichnen, um zu bestätigen, dass er die Risiken eines bestimmten medizinischen Verfahrens berücksichtigt und seine Zustimmung für die Behandlung gibt. Eine Einzelperson kann diese Art der Form auch unterzeichnen, um einen Doktor oder eine Anlagenerlaubnis zu geben, Aufzeichnungen oder Anteilinformationen über seine Gesundheit herauszugeben. Manchmal kann ein Patient eine geduldige Zustimmungform sogar unterzeichnen, um eine medizinische Fachmann- oder Anlagenerlaubnis zu geben, Informationen über ihn in einer Publikation einzuschließen.

In vielen Fällen können Patienten gebeten werden, geduldige Zustimmungformen zu unterzeichnen, bevor man Behandlungen empfängt oder bestimmte Verfahren durchmacht. Diese Formen erfordern häufig Patienten zu bestätigen, dass sie die Risiken und den Nutzen des Verfahrens oder der Behandlung erklärt worden und den medizinischen Fachleuten fragliche Erlaubnis geben, das Verfahren durchzuführen. Häufig erklären diese Formen kurz die Risiken und den Nutzen über dem Unterzeichnungabschnitt, damit Patienten sicher sind, diese Informationen zu sehen, bevor sie unterzeichnen. Manchmal erfordern diese Formen auch den Patienten, einen kurzen Abschnitt der medizinischen Geschichte auszufüllen. Z.B. kann eine Person Details über seine Schutzimpfunggeschichte bereitstellen müssen, wenn er eine geduldige Zustimmungform für eine neue Schutzimpfung unterzeichnet.

Manchmal kann ein Patient eine geduldige Zustimmungform unterzeichnen, um seine Erlaubnis zu geben, damit einen Gesundheitspflegefachmann oder -anlage seine Informationen mit jemand anderes teilt. Z.B. kann eine Person eine geduldige Zustimmungform unterzeichnen, um seinem Fachmann zu erlauben, medizinische Informationen über ihn mit seinem Grundversorgungdoktor zu teilen. Ein Patient kann eine ähnliche Form auch unterzeichnen, um seinem Doktor zu erlauben, Informationen über ihn mit seiner Versicherungsgesellschaft oder einer anderen Organisation zu teilen. In einigen Fällen kann ein Patient solch eine Form unterzeichnen sogar müssen, wenn er seinen Doktoren Erlaubnis geben möchte, seine medizinischen Informationen mit seinen Familienmitgliedern zu teilen.

Häufig gebeten Patienten auch, geduldige Zustimmungformen zu unterzeichnen, weil ihre Doktoren Informationen über sie in irgendeiner Art der Publikation teilen möchten. Z.B. kann ein Doktor möchte Informationen über einen einzigartigen medizinischen Fall in einem medizinischen Journal veröffentlichen. In solch einem Fall kann er Erlaubnis seines Patienten erreichen müssen, diese Details zu teilen. In einigen Plätzen kann ein Doktor Erlaubnis erreichen müssen, selbst wenn er plant, diese Informationen zu veröffentlichen, ohne kennzeichnendetails wie des der Name und Alter Patienten einzuschließen.