Was ist eine informierte Zustimmung-Form?

Eine Form der informierten Zustimmung ist ein gesetzliches Dokument, das benutzt, um Informationen in den Situationen zur Verfügung zu stellen, in denen informierte Zustimmung für die zugelassenen oder ethischen Gründe angefordert. Es wiederholt und unterzeichnet, um anzuzeigen, dass der Inhalt verstanden. Die Form der informierten Zustimmung gehalten auf Akte, um Beweis zur Verfügung zu stellen, dass informierte Zustimmung erlangt. Im Falle dass es eine Debatte gibt, kann die Form bezogen werden, um die Angelegenheit zu lösen.

Die Idee hinter informierter Zustimmung ist dass, wenn eine Situation oder eine Tätigkeit gefährlich möglicherweise sein konnten, es eine ethische Verpflichtung gibt, Leute über die Gefahr zu informieren, also sie entscheiden können, wenn sie teilnehmen möchten. Nach der Überprüfung der Risiken und des Nutzens der Situation, zusammen mit den Schritten, die für Schutz genommen, können Leute eine informierte Wahl über das Verfahren treffen oder nicht. An wenn Leute nicht mit Informationen versehen, haben sie nicht die Fähigkeit, die Risiken ihrer Wahlen zu betrachten und können folglich damit einverstanden sein, etwas zu tun, das ohne zu berücksichtigen riskant ist, was sie festlegen.

Alle Forschungsstudien, die menschliche Teilnehmer verwenden, erfordern informierte Zustimmung. Ebenso bevor Leute medizinische Verfahren durchmachen, müssen sie Formen der informierten Zustimmung unterzeichnen. Solche Formen können für Tätigkeiten, die gefährlich sind, wie Himmeltauchen oder das Schnorcheln auch erfordert werden. Zusätzlich können Leute erfordert werden, eine Haftungfreigabe für entspannende Tätigkeiten zu unterzeichnen und anzeigen, dass sie die Risiken kennen und halten nicht die Person oder verantwortliche das verantwortliche der Personen für irgendwelche genommenen Verletzungen oder Schäden.

In einer Form der informierten Zustimmung müssen das Verfahren oder die Tätigkeit in der Sprache offenbar erklärt werden, dass die Person verstehen kann. Die Risiken und der Potenzialnutzen sollten, zusammen mit Erklärungen der Schritte aufgeführt sein, die unternommen, um sie abzuschwächen, um die Situation sicherer zu bilden. Formen der informierten Zustimmung enthalten auch eine Klausel, die beschreibt, dass Leute erlaubt, um eine komplettere Erklärung zu bitten und dass sie Fragen über das Verfahren stellen können. Bevor sie eine Form der informierten Zustimmung unterzeichnen, sollten Leute überprüfen, ob sie völlig verstehen, was sie zustimmen und dass sie keine Fragen haben.

Ein anderer Aspekt einer Form der informierten Zustimmung ist eine Freigabe, die angibt, dass Leute das Recht zum Abfall haben, jederzeit teilzunehmen. Leute können von den Studien, von den Verfahren und von den Behandlungen zurücktreten, wenn sie nicht mehr bequem fühlen und nicht unterworfen werden irgendeiner Strafe. Indem sie die Form unterzeichnen, anzeigen Leute, dass sie die Informationen verstehen, die freigegeben und dass sie eine informierte Wahl über ihre Teilnahme treffen. Formen der informierten Zustimmung haben auch Kastenleute können überprüfen, um anzuzeigen, dass sie es ablehnen teilzunehmen, sollten jemand lesen die Form und entscheiden, dass die Risiken zu hoch sind.