Was ist eine verborgene Waffe?

Eine verborgene Waffe ist eine geweitermachte oder nah an Waffe der Person in einer Position, in der es nicht sofort gesehen werden kann. Die Waffe kann innerhalb der Kleidung, innerhalb der Beutel oder des Inneres verborgen werden ein Träger. Gesetze der verborgenen Waffen unterscheiden von Land zu Land; in den Vereinigten Staaten z.B. in jedem Zustand muss eine Person eine spezielle Lizenz haben oder ermöglichen, zwecks erlaubterweise die Erlaubnis gehabt zu werden, um eine verborgene Waffe zu tragen.

Die exakte Definition von, was eine Waffe festsetzt, schwankt durch Position. In den meisten Jurisdiktionen betrachtet Pistolen, Switchblades, Metallknöchel, Rasiermesser, Blackjacks und andere in Verbindung stehende Einzelteile, Waffen zu sein. Im Allgemeinen wenn ein Einzelteil benutzt werden kann, um jemand zu verletzen, kann es als eine Waffe zwecks verborgen gelten trägt Gesetze.

Eine verborgene Waffe zu tragen ist normalerweise ungültig, es sei denn die Fördermaschine Erlaubnis unter Gesetz erfordert. In den meisten Jurisdiktionen bekleidet das Recht, eine verborgene oder versteckte Waffe zu tragen in denen mit „verborgen tragen“ Lizenz. Die Anforderungen für den Erhalt verborgen tragen Lizenz schwanken durch Position.

In einigen Situationen eine Erlaubnis für die Waffe bloß ist zu haben und Sein ein Bürger oder ein Bewohner genügend, eine Einzelperson zu ermöglichen, eine Waffe auf seiner Person zu tragen, selbst wenn die Waffe verborgen. Z.B. in Vermont, angefordert keine zusätzliche Erlaubnis überhaupt, eine verborgene Waffe zu tragen e. In anderen Jurisdiktionen sind die Richtlinien zwingender.

In den Jurisdiktionen, die herausgeben, unterscheiden zusätzliche Erlaubnis oder Lizenzen, die Namen und die Anforderungen der Lizenz. Z.B. in einigen Plätzen, angefordert eine Erlaubnis der verborgenen Waffe t, während in anderen, eine „Lizenz zu tragen“ die passende Lizenz ist. Um eine Lizenz zu erreichen, müssen bestimmte Anforderungen entsprochen werden.

Standardrichtlinien für verborgen tragen Erlaubnis einschließen Sein über dem Alter von 18 oder von 21, abhängig von der Position. Im Allgemeinen erlauben die meisten Plätze nicht überführten Tätern, eine verborgene Waffe auf ihrer Person zu tragen. Vor der Ausgabe einer Erlaubnis einige Jurisdiktionen laufen lassen auch umfangreichere Überprüfungen der Vorgeschichte, während die strengsten Positionen jedermann erfordern, das eine Lizenz sucht, eine Waffe auf seiner oder Person zu tragen und zu verbergen, um eine spezifische Notwendigkeit zu demonstrieren, so zu tun.

Das Recht, eine Waffe auf der Person zu tragen und zu verbergen begrenzt durch andere Sicherheitsgesetze. Z.B. bleibt das Schwingen der Waffe in einer allgemeinen Position ungültig. Die Waffe muss auch erklärt werden, um polizeilich zu überwachen oder andere Sicherheitsbeamte, und die Erlaubnis muss auf Anfrage wenn erforderlich gezeigt werden.