Was ist erforderliche Sorgfalt?

Erforderliche Sorgfalt ist das Niveau von Sorgfalt, das eine gewöhnliche und angemessene Person unter vergleichbaren Umständen benutzen würde. Im Gesetz wird sie als Standard verwendet, um Haftung festzusetzen. Wenn es demonstriert werden kann, dass jemand eine Aufgabe von Sorgfalt und erforderliche Sorgfalt ausüben nicht gekonnt hatte, kann diese Person nachlässig gehalten werden und kann für Schäden verantwortlich sein. Einerseits wenn jemand erforderliche Sorgfalt aufwies und etwas irgendwie geschah, würde diese Person nicht als nachlässig gelten.

Dieser Standard beruht auf einer mythischen Abbildung: das “reasonable person.† diese Abbildung ist eine gewöhnliche Person, die rational und besonnen ist, und folglich vorausgesetzt, zur Ausübung des gesunden Menschenverstands und zum Treffen der Entscheidungen fähig zu sein, die in der Vernunft gegründet werden. Durch Kontrast würden jemand wie ein Kind oder eine Person mit intellektueller Unfähigkeit nicht betrachtet, zu sein eine angemessene Person, unter dem Grundprinzip, dass solche Einzelpersonen nicht “ordinary† sind und konnten nicht folglich erwartet werden, besonnen oder rational zu sein.

In einem einfachen Beispiel einer Situation, in der erforderliche Sorgfalt ausgewertet werden konnte, wenn ein Fahrer einen anderen Fahrer wegen eines rearending Unfalles vor Gericht brachte, würde das Gericht feststellen, ob der Fahrer, der das Rearending tat, mit erforderlicher Sorgfalt fungierte. Z.B. wenn der Fahrer in der Frontseite anzeigte, dass die Bremsen stufenweise angewendet wurden, den Fahrer hinter viel der Warnung gebend, das Gericht konnte feststellen, dass der zweite Fahrer in der Tat nachlässig war, damit das Nicht können die Bremsen in der Zeit, den Unfall zu verhindern aktiviert.

Der Standard der erforderlichen Sorgfalt wird für Fachleute schwieriger, weil Fachleute nicht als gewöhnliche Einzelpersonen gelten, da sie Dienstleistungen aufgrund von zusätzlichen Qualifikationen erbringen. Vernachlässigung der berufsmässigen Sorgfaltspflicht bezieht mit ein, den Standard von Sorgfalt zu vernachlässigen erwartet in den Beruf, eher als von einer gewöhnlichen Person ausgestellt. Die Aufgabe eines Doktors von Sorgfalt z.B. ist von der Berufsausbildung abhängig, die der Doktor an einem Fall angewendet haben sollte. Wenn es demonstriert werden kann, dass ein Doktor mit anderen medizinischen Fachleuten in gewissem Sinne in Einklang fungieren nicht konnte, kann es gehaltene Vernachlässigung der berufsmässigen Sorgfaltspflicht sein und der Doktor könnte verantwortlich gehalten werden für die infolgedessen genommenen worden Verletzungen.

Als allgemeine Regel können Leute Situationen, in denen sie für Nachlässigkeit verantwortlich sein können, indem sie gesunden Menschenverstand und Vorsicht ausüben, und das Unternehmen von Schritten vermeiden, um Verletzungen und Unfälle zu verhindern. Leute, die über die Aufgabe von Sorgfalt in einer gegebenen Situation unsicher sind, können um Rechtsberatung bitten, wenn die Situation eine ist, welches Zeit für Beratung gewährt.