Was ist geheimer Beweis?

Geheimer Beweis ist eine Art Beweis, die verwendete Hörfähigkeiten, hauptsächlich in den Immigrationhörfähigkeiten in den Vereinigten Staaten bei Gericht sein kann (US), die eingestuft und nicht in der öffentlichen Sitzung als dargestellt gilt. Dem Richter diese Art des Beweises wird gewöhnlich nur von den Verfolgern gezeigt, alle die zur Geheimhaltung geschworen werden und die korrekte Sicherheitsabfertigung haben müssen, zum des Beweises zu sehen. Der Richter kann den geheimen Beweis in solch einem Fall dann verwenden, um in seiner oder Entscheidung zu wiegen, aber das Beklagte und jede zugelassene Darstellung können er oder sie haben werden gewährt nicht, die Informationen zu wiederholen oder anzufechten, die innerhalb solchen Beweises enthalten werden.

In den US wird ein person’s verbrieftes Recht, seinen oder Ankläger zu konfrontieren und jeden möglichen Beweis zu berücksichtigen, der gegen ihn verwendet wird, durch die US-Konstitution, spezifisch die 6. Änderung garantiert. Immigrationhörfähigkeiten jedoch haben nicht diesen Schutz, und der Gebrauch von geheimem Beweis in diesen Arten von Hörfähigkeiten wurde groß nach dem Anti-Terrorism 1996 und wirkungsvollen Todesstraftat erweitert. Entsprechend diesem Gesetz kann geheimer Beweis in einer Immigrationhörfähigkeit verwendet werden, in der der Beweis, der gegen das Beklagte verwendet wird, eingestuft wird und nicht in einer öffentlichen Anhörung sicher aufgedeckt werden kann.

Während der Jahre, die sofort dem Durchgang dieses Gesetzes folgten, wurde geheimer Beweis in einigen Fällen verwendet und geführt zu die zahlreichen Einzelpersonen, die zugelassenen Eintritt oder Staatsbürgerschaft in die US verweigert wurden und häufig jene verursacht waren von der US-Regierung zurückgehalten zu werden Einzelpersonen. Das Problem mit dem Gebrauch von dieser Art des Beweises ist jedoch, dass es keine gibt, die sicherstellt, dass der Beweis genau oder auf die Hörfähigkeit anwendbar ist. Z.B. wurde der Beweis in einigen Situationen gefunden, von einem jilted Ex-lover des Beklagten zur Verfügung gestellt worden zu sein oder war Gerede oder sogar doppeltes Gerede, ohne Bekräftigung.

Nachdem einige zurückgehaltene Immigranten nach tieferen Untersuchungen in die Art des geheimen Beweises befreit wurden, der gegen sie verwendet wurde, fing eine zwei Parteien zugehörige Bemühung 1999 an, den Gebrauch von solchem Beweis mit dem Entwurf der geheimen Beweis-Aufhebung-Tat zu beenden. Diese Tat wurde 2000 wieder eingeführt, aber verschwunden schließlich nach den Terroristenangriffen gegen die US am 11. September 2001 und den Durchgang Patriot Acts, die die weiteren erlaubten Regierungsbeamten zum geheimen, Beweis in der Immigration zu verwenden fortzufahren umkleidet. Es gibt noch Bemühungen, den Gebrauch von solchem Beweis zu beenden, jedoch, oder Beklagte in diesen Fällen einen Fürsprecher mit der Sicherheitsabfertigung haben mindestens zu lassen, zum ihrer Interessen darzustellen und des Beweises zu wiederholen.