Was ist geistiges Eigentum-Gesetz?

Gesetz des geistigen Eigentums ist eine Niederlassung des Eigentumgesetzes, das ein Besitzerrecht in den abstrakten Ideen und in den Arbeiten bekleidet, die den Gedanken des Schöpfers abstammen. Der Zweck hinter Gesetz des geistigen Eigentums abhängt von der Niederlassung, aber im Allgemeinen ist er, die kontinuierliche Zuführung von Ideen anzuregen. Es gibt vier Hauptniederlassungen Gesetz des geistigen Eigentums, jedes mit ihren eigenen Besonderheiten: copyright, eingetragenes Warenzeichen, Patent und Geschäftsgeheimnis.

Copyright ist Schutz für die Autoren aller ursprünglichen Arbeiten der Autorschaft dargestellt in irgendeiner fühlbaren Form, wie einem Schreiben oder einer Aufnahme. Copyright ist die Niederlassung des geistigen Eigentums, das Besitz in den Arbeiten der Literatur, der Filme, der Musik und der Kunstwerke bewilligt und dem Autor das ausschließliche Recht gibt, die Arbeit zu reproduzieren und zu verteilen. Zusätzlich bewilligt copyright dem Inhaber das Sohlerecht, die neuen Werke der Autorschaft zu entwickeln gegründet weg von der Vorlage.

Eingetragenes Warenzeichen ist eine Niederlassung des Gesetzes des geistigen Eigentums, das seinem Inhaber das ausschließliche Recht bewilligt, ein Symbol oder eine Phrase zu verwenden, die mit dem Verkauf von Waren angeschlossen. Der Zweck hinter eingetragenem Warenzeichen ist ein wenig unterschiedlich als andere Niederlassungen des geistigen Eigentums, da er nicht nur, den Halter des Warenzeichenrechtes zu fördern aber Verbraucher auch zu schützen ist. Die Idee ist, dass das eingetragene Warenzeichen die Quelle des Produktes kennzeichnet, welches die Markierung trägt und wenn eine andere Quelle betrügerisch die Markierung benutzt, dann kann sie den Käufer irreführen, der glauben kann, dass eine andere Firma gebildet das Produkt, als wirklich tat.

Patent ist die Niederlassung des Gesetzes des geistigen Eigentums, das ein Eigentumsrecht in einem Prozess oder in einer Erfindung seinem Schöpfer bewilligt. Die Anforderungen, damit ein Produkt oder ein Prozess sind gewöhnlich patentfähig ist, dass er vom praktischen Gebrauch sein und eine neue Eigenschaft nicht z.Z. bekannt die Spezialisten auf dem Gebiet enthalten muss Betreffend das Produkt oder den Prozess. Indem es ausschließliche Rechte im Produkt oder Prozess zu den Erfindern bewilligt, anregt Patentgesetz technologische Innovation und Entwicklung d.

Geschäftsgeheimnis ist möglicherweise die wenige besprochene und meiste abstrakte Niederlassung des Gesetzes des geistigen Eigentums. Es definiert breit als vertrauliche Geschäftsinformationen, die das Geschäft liefert, das das Geschäftsgeheimnis ein Wettbewerbsvorteil in ihrer Industrie hält. Geschäftsgeheimnisse können alles von Verkaufsmethoden zu Herstellungsverfahren umgeben. Im Allgemeinen ist die definierende Eigenschaft eines Geschäftsgeheimnisses, dass es Informationen ist, oder ein Prozess, den die Firma, die das geheime hält, Massen sicherzustellen nimmt, es nicht allgemein gebildet.