Was ist gesetzlicher Urlaubsanspruch?

Gesetzlicher Urlaubsanspruch bedeutet Gesetze gegebene Zeit weg für die Arbeitskräfte, die in Regierungsgesetz durch Statut geschrieben werden. Diese Zeitmenge schwankt durch Land und einige Länder haben nicht ein Gesetz, eine minimale Zeit zu, welchen Arbeitskräften weg zu definieren jedes Jahr erlaubt werden. Dieses doesn’t Mittel, dass die meisten Arbeitgeber in einem Land ohne gesetzliches Urlaubsanspruch wouldn’t Angebot Zeit weg zahlten, aber es konnten bedeuten, dass die genaue Menge von jedem Arbeitgeber can’t erwartet wird, und Angestellte haben wenig Schutz unter Zustand oder Bundesgesetz, dass they’ll einen bestimmten Betrag Ferienzeit erhalten.

Einige der großzügigsten gesetzlichen Urlaubsanspruchgesetze existieren in Europa. Irland, Großbritannien, Russland und Litauen haben Gesetze, Ganztagsangestellten 28 minimale freie Tage pro Jahr, nicht einschließlich Staatsangehörig- oder Bankfeiertage zu garantieren, die die Gesamtmenge in 5 Wochen zahlender Zeit bis holen können weg. Finnland, Brasilien (in Südamerika) und Frankreich übersteigt dieses und bietet 30 minimale freie Tage plus Nationalfeiertage an. Viele Länder bieten zwischen drei an und vier Wochen oder 22-26 Tage und Spanien, Ungarn, Portugal, Norwegen, Schweden, Dänemark, Polen, Griechenland und Österreich zu diesen gehören.

Es gibt Länder, in denen gesetzliche Urlaubsanspruchgesetze nicht so großzügig sind. China, Kanada und Indien, geben den jährlichen bezahlten Urlaub, der mit 10-14 Tagen gleichwertig ist. Viele Länder fallen in den mittleren, anbietengesetze gegebenen bezahlten Urlaub zwischen 14-21 Tage.

In irgendwelchen Ländern kann das Statut unterschiedlich sein und es sollte gemerkt werden, dass Angestellte einen bestimmten Betrag Zeit bearbeitet haben müssen konnten, zu einer spezifischen Menge jährlicher Ferienzeit erlaubt zu werden. Während die meisten Angestellten sofort gesetzliche Feiertage weg erhalten, kann die tatsächliche Menge von freien Tagen über Ferien rechtzeitig abhängen eingesetzt. Einige Angestellte müssen mindestens ein Jahr oder einige Jahre bearbeiten, um die Ausdrücke von Gesetzesvorschriften betreffend bezahlten Urlaub zu erfüllen.

Einige Länder don’t haben einen gesetzlichen Urlaubsanspruch. Die US sind einer von diesen. Es gibt kein Gesetz im Bestehen, das eines bestimmten Betrags bezahlten Urlaubs für Angestellte unterstellt.

Viele Arbeitgeber versuchen noch, den Geist solcher Gesetze zu ehren, und die durchschnittliche Arbeitskraft, die Zeit weg in den US gezahlt wird, ist zwischen 10-15 Arbeitstagen, die von den Feiertagen exklusiv sind. Obwohl keine minimalen Tage durch Statut garantiert werden können, neigen Arbeitgeber, die zahlende Ferien als Teil eines Vertrages Arbeitskräften anbieten, ihn ehren zu müssen. Es kann Gesetze in den verschiedenen Regionen geben, welche die Ausdrücke eines Vertrages regeln, der zwischen Angestelltem und Arbeitgeber zu der Zeit der Miete aufgenommen wird. Die beste Weise, einer minimalen Zeitmenge zu garantieren ist aus, es in einen Vertrag schreiben zu lassen, wenn ein Angestellter einen Job nimmt.

Es sollte auch gemerkt werden, dass viele Arbeitgeber in den Ländern mit einem gesetzlichen Urlaubsanspruch die Menge übersteigen, die durch Statue garantiert wird. Während Angestellte mit einer längeren Firma bleiben, können sie mehr als die Mindestzahl der Ferientage erhalten. Dieses ist in den Plätzen wie den US auch, wo Loyalität zu einer Firma zutreffend, berechnet in den Jahren bearbeitet, wird vergütet häufig mit Extrafreien Tagen jedes Jahr.