Was ist gesetzliches Abfangen?

Gesetzliches Abfangen ist die Nachrichtenbeschaffung von den Kommunikationsnetzen durch eine Person oder eine Agentur mit der Justizbehörde, zum solcher Daten zu erfassen. Ein Gerichtsbefehl kann notwendig sein, um Justizbehörde für das Abfangen der privaten Daten bereitzustellen, obgleich der Auftrag versiegelt werden kann, um das Thema des Auftrages am Bewusst werden zu verhindern ihm. Diese Technik ist eine unter einer Bibliothek der Wahlen, die für Vollzugsbehörden mit dem Ziel die Bestimmung und das Adressieren von krimineller Aktivität und das Sammeln von Informationen, um Rechtssachen auszuüben vorhanden sind.

Eine große Vielfalt von Kommunikationen kann mit gesetzlichen Abfangentechniken, einschließlich Telefonanrufe erlaubterweise gesammelt werden, eMail, Aufzeichnungen des Internetverkehrs, und so weiter. Kommunikationssysteme können mit Unterstützung entworfen werden, damit gesetzliches Abfangen Datenerfassung einfacher bildet, und einige Firmen, die solche Systeme einwilligen entwickeln und verwenden freiwillig, mit Gesetzdurchführung nd und erlauben Offizieren, auf Daten durch Antrag eher als mit einem Gerichtsbefehl zurückzugreifen.

Die Ethik des gesetzlichen Abfangens ist ein Thema der Debatte. Antragsteller argumentieren, dass Zugang zu den Kommunikationen die Gesetzdurchführungbeweise liefert, die für Strafsachen nützlich sind und für Intelligenzversammlung nützlich auch sein kann. Abfangenkommunikationen können Leuten erlauben zu kennzeichnen und nach Terroristplänen und anderen Sicherheitsdrohungen, sowie helfende Agenturen zu handeln Informationslecks und -kompromisse zur Vertraulichkeit und zur Sicherheit ausfindig machen. In der Lage sein, gesetzliches Abfangen vertraulich zu halten angesehen auch als wichtiger Bestandteil solcher Programme r, da es Leuten erlaubt, innen auf Kommunikationen zu hören, ohne das Thema zu alarmieren.

Privatlebenfürsprecher haben Interessen über gesetzliches Abfangen. Einige glauben, dass Leute ein angemessenes Recht auf Privatsphäre in der Telekommunikation erwarten können und dass Themen der Ermächtigungen über die Ermächtigungen und ihren Bereich informiert werden sollten. Andere betroffen über freiwillige Befolgung durch Telekommunikationsfirmen und die möglichen Risiken, die sie zu den Leuten wie politischen Dissidenten und Aktivisten aufwerfen kann. Diese Einzelpersonen brechen nicht das Gesetz, aber konnten Ziele für Gesetzdurchführunguntersuchungen werden.

Viele Nationen haben Gesetze, gesetzliches Abfangen zu adressieren und diese Gesetze justiert worden auf Adressenänderungen in der Telekommunikationsindustrie und in der Technologie, die für Telekommunikation eingesetzt. Das weit verbreitete Aufkommen der Handykommunikationen z.B. erfordert Änderungen in den Methoden und Praxis für Datenabfangen. Einige dieser Gesetze adressieren auch die Privatlebeninteressen, festziehen Standards für Ermächtigungen und Gerichtsbefehle und und unterstellen der sicheren Behandlung und der Lagerung aller möglicher Informationen, die gesammelt, umso viel Privatleben zu konservieren, wie möglich für Themen der gesetzlichen Abfangenbetriebe.