Was ist jugendliche Gesetzesverletzung?

Jugendliche Gesetzesverletzung ist der mit einer breiten Basis Ausdruck, der den Jugendlichen gegeben, die Verbrechen begehen. Jugendliche definiert als jene Leute, denen haven’t Erwachsensein oder die Volljährigkeit erreichte. Was Erwachsensein definiert, oder die Volljährigkeit in einer Gerichtsverfassung durch Gesetz vorbestimmt werden kann, besonders für kleine Verbrechen. Hauptverbrechen können die Gerichte zwingen zu entscheiden, einen Jugendlichen als Erwachsenes, eine sehr wichtige Unterscheidung zu versuchen, seit der Verurteilung, können Adoleszenz nicht gerade aufwenden, aber eine Lebenszeit im Gefängnis dann bedeuten. Gesetzesverletzung kann als die Festlegung jener Sachen definiert werden, die Verbrechen durch den Zustand gelten, obgleich Delinquent auch bedeuten kann verlassen. So kann jugendliche Gesetzesverletzung alles vom kleinen Verbrechen umfassen - ein Kursteilnehmer, der Schule wiederholt schneidet, ist straffällig--zu den sehr ernsten Verbrechen wie Kapitalverbrechendiebstahl und -mord.

Wenn ein Kind, jedermann unter der Volljährigkeit, ein Verbrechen begeht, sehr häufig versucht sie und verurteilt durch eine Gerichtsverfassung getrennt von dem, der Erwachsene versucht. Es gibt auch die Beschränkungmitten, das heißt, -gefängnisse, spezifisch konzipiert für Kinder, die ernste Verbrechen begehen. Diese genannt häufig jugendliche Jugendstrafanstalten.

Es ist häufig innerhalb der court’s Provinz im Jugendlichen, oder das Familiengericht, zum des Grads des Risikos die Jugendlichhaltungen zur Gesellschaft und des Grads des Nutzens zu bestimmen nahm durch Einsperrung. Richter des jugendlichen Gerichtes können grössere Lizenz besonders mit sehr jungen Kindern haben, alternative Mittel der Rehabilitierung eines Kindes und des Verhinderns der zukünftigen Gesetzesverletzung zu finden. Sie können gerichtlich bestellte Therapie, Hausarrest oder eine Vielzahl von Massen Einsperrung kurz empfehlen. In vielen Fällen gelöscht Aufzeichnungen der Kinder, die Verbrechen begehen, wenn ein Kind achtzehn erreicht, besonders wenn keine anderen Verbrechen begangen worden.

Dieses hat Vorteile und Nachteile. Ein Jugendlicher, der sehr ernste Verbrechen begangen, kann ein Muster des kriminellen Verhaltens fortsetzen, von dem ein erwachsenes Gericht ahnungslos ist und die Art der Verurteilung im erwachsenen Gericht ändern. Für andere bedeutet erfolgreich rehabilitierend, dass sie won’t gegen gegründet auf einem vorhergehenden Anhalten, einer Verurteilung oder einer Einsperrungaufzeichnung abgesondert.

Es gibt viele Denkschulen hinsichtlich der Primärfaktoren, die zur jugendlichen Gesetzesverletzung beitragen. Viele von diesen gebunden, an der Natur/ernähren Argumente. Es ist zweifellos der Fall, den Kinder, die vernachlässigt, missbraucht oder arm gemacht, statistisch wahrscheinlicher sind, in Gesetzesverletzungmuster zu fallen. Obwohl dieses relevant statistisch sein kann, nicht kann es die Gesetzesverletzung von denen, die die guten und liebevollen Eltern haben, und von verwendbaren lebenden Umständen erklären. Häufiger, widerlegen Genetiker die Idee, dass Kinder ein tabula rasa sind, oder unbelegten Schiefer.

Genetische Verfassung kann einen Faktor in der jugendlichen Gesetzesverletzung spielen, aber sie kann eine Befangenheit in Richtung zum Verhalten nur herstellen, während nurturance oder ermangelt kann die Umstände davon verursachen, die notwendig sind, das Verhalten zu verursachen. Außerdem feststellt Wissen der frühen Anfanggeisteskrankheithilfen verwendbare rehabilitierende Bemühungen für jugendliche Delinquenten che. Betrachtung kann zu einer juvenile’s angemessenen Fähigkeit gegeben werden, sein/eigenes Verhalten zu steuern, basiert auf Faktoren wie Geisteskrankheit, Drogenkonsum und Erziehung. Schlüssel zur Bestimmung der besten Rehabilitation in den Versuchen der jugendlichen Gesetzesverletzung ist der Versuch, zu verstehen, warum ein Kind straffällig war und welche Umstände zu dieser Gesetzesverletzung beitrugen.

In vielen Gesellschaften ist eine andere Weise, das Problem jugendlicher Gesetzesverletzung in Angriff zu nehmen, indem sie Programme verursacht, die helfen, Kinder an festlegenverbrechen zu verhindern. Diese Programme können auf die Vermeidung des Drogenkonsums oder der Gruppemiteinbeziehung konzentrieren oder können auf frühe Ausbildung, therapeutische Hilfe für Familien, Hilfe zum verarmten konzentrieren oder eine Vielzahl anderer Sachen. Mit unklaren Antworten auf einer einzelnen Ursache für jugendliche Gesetzesverletzung, können diese Programme etwas Erfolg, aber vermutlich won’t Reichweite haben alle Kinder, die ein Verbrechen begehen konnten. Gesellschaft erschrocken manchmal durch die scheinbar gelegentlichen Taten verhältnismäßig der “normal† Kinder, die sind, also schändlich tragen sie nicht zu wiederholen. Obwohl Gesetzesverletzungverhinderung bewundernswert ist, es das isn’t allgemeinhin erfolgreich. Dennoch, etwas jugendliche Gesetzesverletzung durch Intervention und Ausbildung ist zu verhindern besser als, sie auftreten lassend.