Was ist jugendliche Rehabilitation?

Rehabilitation ist ein Prozess, der versucht, eine gestörte Person bis eine wieder herzustellen, wer ein Anlagegut zur Gesellschaft ist. Im Falle der jugendlichen Rehabilitation konzipiert solch ein System spezifisch für Minderjährige, die Verbrechen begangen, oder die Verhalten anzeigen, das gestörte Zukunft vorschlagen. Jugendliche Rehabilitation kann Aufladungslager, nach der Schule Programme und Einsperrung in den Verzögerungsanlagen umfassen. Gründe für das Zwingen der Kinder in diese Programme umfassen Schwänzerei, Miteinbeziehung mit Drogen und Angriff.

In vielen Fällen entworfen jugendliche Rehabilitation nicht, um zu bestrafen. Obgleich kann das Enthalten der Kinder in den Anlagen wie Bestrafung scheinen, sollte an es erinnert werden, dass Geistes- und Substanzrehabilitation häufig die Leute mit.einbeziehen, die in Anlagen bleiben. Jugendliche Rehabilitationmethoden können groß unterscheiden. Vielen Methoden geplant mehr, zum der zukünftigen Gesetzesverletzung abzuhalten und der starken Anleitung als bereitzustellen, als völlige Bestrafung zu dienen.

Gewaltlose Jugend kann in den Gruppenhäusern z.B. untergebracht werden. Jenes können Jugend, die ernste festgelegt oder Gewaltverbrechen zu den Jugendgefängnissen geschickt werden. Es gibt auch Aufladungslager, die Militär-art Trainingstechniken verwenden, um zu helfen, Jugend zu rehabilitieren. Jene Kinder, die bedrohlicher sind, als Verbrecher können in den nach der Schule Programmen eingeschrieben werden, die in den Verzögerungsanlagen gehalten.

Die milderen Formen der Rehabilitation, wie Gruppenhäuser und nach der Schule Programme, im Allgemeinen nicht auch gedrängt. Sie neigen auch, ein höheres Stab-zukind Verhältnis als andere Methoden zu haben. Kindern gegeben häufig mehr Aufmerksamkeit und es gibt wahrscheinlich, eine breitere Strecke der Programme an der richtigen Stelle zu sein.

Jugendliche Rehabilitation mit.einbezieht normalerweise mehr als t, Kinder oben verriegelnd und sie disziplinierend. Die Kinder mit.einbezogen häufig in Fähigkeitgebäude Programme ezogen. Ihnen können eine Gelegenheit gegeben werden, pädagogische Diplome zu erwerben. Auch sie empfangen häufig die personifizierte und intensive Beratung.

Es geglaubt, dass die Größe und die Art der jugendlichen Rehabilitation eine Auswirkung auf Rückfälligkeit hat. Minderjährige, die Aufladung-Lagerart durchgelaufen, programmiert z.B. geglaubt, um weniger wahrscheinlich zu sein, Verbrechen zukünftig zu begehen. Es geglaubt auch, dass setzend Minderjährige, die festlegen, Handlungen, wie Schwänzerei, mit denen, die raue Verbrechen, wie Raub begangen, können schädliche Effekte haben niedrig-einstufen. In vielen Fällen gebildet große Anstrengungen, verschiedene Kategorien der Übeltäter zu trennen.

Die Zeitmenge, die einem Minderjährigen in ein jugendliches Rehabilitationsprogramm mit.einbezogen, kann unterscheiden. Einige Minderjährige sind dort kurz Zeiträume wie einige Wochen oder Monate. Andere können erfordert werden, um in einer jugendlichen Anlage für Jahre zu bleiben, bis sie zugelassenen Erwachsenen stehen. Es gibt Fälle, wenn jugendliche Rehabilitationanlagen als erste Phase dienen. In diesen Fällen gebracht die Minderjährigen auf erwachsene Anlagen zu einem späteren Zeitpunkt.