Was ist lebenslängliche Freiheitsstrafe?

Lebenslängliche Freiheitsstrafe ist eine Bestrafung, die durch Strafkammern in vielen verschiedenen Ländern angeboten. Nicht alle Länder haben diese Form der Bestrafung. Der Satz kann als Müssen definiert werden den Rest eines person’s Lebens im Gefängnis verbringen, obwohl es etwas Diskrepanzen mit dieser Definition gibt. Es ist normalerweise wahrscheinlich die zweithäufigste strenge Bestrafung, nahe bei der Todesstrafe, und es neigt, ausgeübt zu sein, wenn eine Person ein extremes Verbrechen begangen.

Das Konzept der lebenslänglicher Freiheitsstrafe zu verstehen bedeutet das Unterscheiden von, was genannt werden kann eine lebenslängliche Haftstrafe. Manchmal ist eine lebenslängliche Haftstrafe ein spezifischer Zeitraum von Jahren, möglicherweise von 20 oder von 30. Nachher, dass Zeit, Leute erhalten kann, auf Bewährung entließ, wenn sie gut benommen. Wechselnd kann ein Richter jemand zur lebenslänglichen Freiheitsstrafe und die möglichen it’s verurteilen, dass an einem Einstellpunkt die Person noch befreit werden kann. Einige Leute begangen so viele Verbrechen, die sie oben mit Hunderten Jahren der Sätze beenden, um zu dienen, die in Kraft lebenslängliche Freiheitsstrafe sind, mit einer Ausnahme. Wenn diese Sätze gleichzeitig gedient werden können, können sie Möglichkeit der Bewährung noch bedeuten.

Die reale lebenslängliche Freiheitsstrafe neigt, überhaupt zu bedeuten, dass es keine Wahrscheinlichkeit des Hinausgehens gibt. Dieses könnte Leben ohne Möglichkeit der Bewährung sein und es bedeutet, dass die Person im Gefängnis ist, bis er oder sie sterben. Die profund strenge Art dieses Satzes reflektiert häufig in den Verbrechen, auf die sie zutreffen konnte. Leute, die Verrat gegen ein Land festgelegt oder andere ermordet, können höchstwahrscheinlich sein, das Leben zu empfangen. Viele Länder ansehen auch dieses als passende Bestrafung für die, die am bedeutenden Behandeln der illegaler Drogen teilgenommen, oder deren Tätigkeiten so entsetzlich sind h, die Wahrscheinlichkeit des Zurückkaufens der Person durch das “correctional system† gelten als unmöglich, wie, wenn Leute Kinder rauben.

Während es gut sein kann, zu reflektieren dass, konnten Leute, die scheußliche Verbrechen begehen, lebenslängliche Freiheitsstrafe erhalten, der Satz können abhängig von dem Land falsch angewendet werden. In vielen Ländern mit bedeutenden Menschenrechtsherausforderungen, konnte ein Leben im Gefängnis von den sehr verschiedenen Tätigkeiten auftreten. Diese konnten das Kritisieren der Regierungsabbildungen einschließen und in gewissem Sinne benehmen dass Konflikte mit einer grundlegenden Deutung einer Religion oder andere Sachen. Soviel wie kann lebenslängliche Freiheitsstrafe in schützenden Gesellschaftmitgliedern, es ein gutes sein kann eine Weise auch sein, Mitglieder der Gesellschaft zu steuern, die dem Status. quo entgegensetzen konnten. Einige Länder stoppen nicht am Empfehlen eines Lebens in der Haftstrafe, aber übergehen direkt zur Durchführung rekt.

Es gibt Länder, dass don’t eine Freiheitsstrafegebühr besitzen und einige Kritiker der meisten Strafsysteme vorschlagen, dass diese Bestrafung falsch angewendet, endemische torturous lebende Standards vieler Gefängnisse gegeben. Einige sogar gehen, soweit, solche Gefangenschaft zu sagen Missbrauch festsetzt und diese Leute fast mit einem Todesurteil besser gestellt sein. Andere argumentieren, dass entsetzliche Verbrechen Höchststrafen verdienen. Solche Argumente sind unwahrscheinlich, völlig vereinbart zu werden, selbst als die meisten Länder versuchen, angemessene Rechtssysteme zu vervollkommnen.