Was ist sachverständiger Zeuge-Zeugnis?

Ein sachverständiger Zeuge ist eine Person, die bei Gericht bezeugt, using seine Sachkenntnis, zum des Zeugnisses im Namen der Verteidigung oder der Verfolgung bereitzustellen. Das Zeugnis, das er gibt, genannt Zeugnis des sachverständigen Zeuges. Ein sachverständiger Zeuge bezeugt nicht, weil er persönlich in einen Fall mit.einbezogen, spezielles Wissen der Details eines Falles hat oder eine Vorladung empfängt. Stattdessen bezeugt er, nachdem er durch zur Verfolgung oder zur Verteidigung gefragt worden. Ein sachverständiger Zeuge kann diese Anträge annehmen wenn die he’s, die interessiert, an der Aussage und ablehnt sie wenn he’s nicht t.

Eine Person gilt als qualifiziert, Zeugnis des sachverständigen Zeuges anzubieten, wenn er Ausbildung, Training, Wissen, Erfahrung und Fähigkeiten spezialisiert, die zu einer Rechtssache relevant sind. Diese Ausbildung, Fähigkeit oder Wissen können ihn bilden qualifiziert, die auf Tatsachen beruhenden Fragen zu beantworten, die während einer Rechtssache gestellt. Z.B. kann ein Apothekeexperte über den Aufbau bestimmter Medizin bezeugen. Ein sachverständiger Zeuge kann eine Meinung in einer Rechtssache auch zur Verfügung stellen, jedoch. Z.B. kann er ungefähr bezeugen, ob er glaubt, dass eine bestimmte Medikation den Tod einer anders gesunden Person verursachen könnte.

Bevor er einen bestimmten sachverständigen Zeuge wählt, auswertet ein Rechtsanwalt sorgfältig seine Qualifikationen ne. Wenn die person’s Qualifikationen nicht verwendbar sind, kann sein Zeugnis des sachverständigen Zeuges möglicherweise nicht ernsthaft bei Gericht genommen werden. Ein Richter kann sogar ablehnen, ihm zu erlauben zu bezeugen.

Außer der Berücksichtigung einer möglichen witness’ Erfahrung oder des Trainings, auswertet ein Rechtsanwalt normalerweise seine Fähigkeit außerdem em. Sachverständige Zeugen benötigen ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, um Fragen offenbar zu beantworten und zu garantieren, dass ihre Antworten von denen verstanden werden können, die nicht ihre Erfahrung teilen. Sie müssen am Analysieren der Tatsachen erfahren auch sein, von denen einige kompliziert sein können. Diese Art des Zeuges sollte genug stark auch sein, Unternehmen und unter Steuerung zu bleiben, wenn sie durch den Rechtsanwalt auf der gegenüberliegenden Seite gefragt.

Ein sachverständiger witness’ Job doesn’t Anfang, wenn er einen Gerichtssaal betritt und anfängt, Zeugnis des sachverständigen Zeuges zur Verfügung zu stellen. Bevor er in Gericht einsteigt, trifft er normalerweise den Rechtsanwalt, der seine Dienstleistungen gefordert, um den Fall zu wiederholen. Dieses soll die Tatsachen des Falles nicht nur zur Verfügung stellen, damit der Experte betrachtet, aber seine Meinungsgleichen auch sicherstellen, welche die attorney’s auf den Fall in Position bringen. Wenn der Experte mit den attorney’s Zusammenfassungen anderer Meinung ist, ist er won’t für den attorney’s Klienten nützlich, sobald sie einen Gerichtssaal betreten. Als solches muss der Rechtsanwalt normalerweise einen anderen Experten vorwählen.