Was ist schuldhafter Totschlag?

Schuldhafter Totschlag ist eine Form des kriminellen Totschlags, die irgendein, dass es nicht versessen, gab oder war eine Person zu töten, abhängig von dem Land anzeigen kann, das, es innen verwendet. In Schottland z.B. anzeigt schuldhafter Totschlag gewöhnlich h, dass der Tod wegen der Nachlässigkeit oder anderer Tätigkeiten auftrat, die eine person’s Verantwortlichkeit für someone’s Tod anzeigen. Dieser Verbrauch ist Totschlag in den US und im England ähnlich und kann anzeigen, dass ein Tod zweckmäßig oder versehentlich verursacht. In Indien einerseits neigt schuldhafter Totschlag, eine zweckmäßige Tötung anzuzeigen, aber kann auch verwendet werden, um Verbrechen anzuzeigen, die nicht India’s zugelassene Definition des Mordes zufriedenstellen.

Das Ausdruck “culpable homicide† kommt gewöhnlich vom frühen Verbrauch im schottischen Zivilrecht, das bis heute fortfährt. Es ist bei der Bedeutung dem amerikanischen oder britischen Verbrauch des Ausdruck “manslaughter†, eine kriminelle Tötung anzuzeigen ähnlich, die nicht den Anforderungen des Mordes genügt. Mord ist gewöhnlich eine Tötung, die zweckmäßig und auf eine Art getan ist, die Bedacht oder “malice aforethought.† Totschlag anzeigt, oder schuldhafter Totschlag, anzeigt gewöhnlich h, dass eine kriminelle Tötung aufgetreten, aber dass die Person, die getan, die Tötung so ohne mörderische Absicht oder Bedacht tat.

Schottisches Gesetz fortfährt hes, schuldhaften Totschlag auf diese Art zu benutzen und, ganz wie amerikanischen Totschlag, kann es entweder freiwillig oder unfreiwillig sein. Freiwilliger Totschlag anzeigt gewöhnlich h, dass eine Person bewusst und zweckmäßig jemand anderes getötet, aber, dass die Tat nicht heraus und normalerweise geplant, sofort von der extremen emotionalen Störung auftritt. Unfreiwilliger Totschlag anzeigt einerseits, dass jemand an einem Unfall oder durch Nachlässigkeit getötetes gelegen, aber dass jemand für diesen Unfalltod verantwortlich ist. Andere Länder verwenden jedoch den Ausdruck, um irgendeine Art Tod oder Tötung anzuzeigen, in der jemand verantwortlich gehalten werden kann.

Indien z.B. benutzt das Ausdruck “culpable homicide†, um jede mögliche Art des Todes zu bedeuten, der wegen der Tätigkeiten von jemand anderes auftritt. Es anzeigt gewöhnlich ein Verbrechen s, das amerikanischem Mord oder Totschlag, mit der Schwierigkeit der Gebühr ähnlich ist, die normalerweise auf Bedacht und Planung basiert. der “Culpable Totschlag, der nicht auf murder† beläuft, ist eine Gebühr im indischen Gesetz, das anzeigt, dass jemand eine andere Person absichtlich getötet, aber dass die Tat nicht andere Umstände hatte, die notwendig sind, als Mord zu qualifizieren. Dieses ist der Unterscheidung in den US-Gerichten zwischen verschiedenen Arten des Mordes und Totschlag ähnlich.