Was ist symbolische Rede?

Symbolische Rede ist ohne Worte Kommunikation, die einen Glauben, ein Konzept oder eine Idee übermitteln soll. Das Staat-Höchste Gericht hat bei mehrfachen Gelegenheiten entschieden, dass symbolische Rede eine Form der Redefreiheit ist und dass als solches es als geschützt unter dem Gesetz gilt. Das klassische Beispiel der symbolischen Rede geholt oben in viele Diskussionen über das Thema ist Markierungsfahne Burning. Einige Gerichtfälle haben unten Gesetze gegen den Markierungsfahne Burning geschlagen und argumentiert, dass sie nach den Redefreiheitrechten verletzen, die unter der Verfassung der Vereinigten Staaten garantiert werden.

Symbolische Rede selbst wird nicht in der Konstitution adressiert oder besprochen. Zugelassene Forscher haben theoretisiert, dass dieses sein kann, weil Modi der Kommunikation zu der Zeit dieses Dokument wurden geschrieben hauptsächlich mündlich waren. Schützende Meinungsfreiheit in Form von gesprochenem Wort, Schreiben, und Preßefreiheit würde angesehen worden sein, wie wichtig, aber die Absender der Konstitution konnten nicht an ohne Worte Ausdrücke wie Kunstwerke gedacht haben, das Tragen von Symbolen, und so weiter.

Durch Gesetz ist die Verletzung nach symbolischer Rede nicht zugelassen. Regelungen, das Tätigkeiten, die als eine Form der symbolischen Rede müssen der Wert sein gelten, der Null- und auf das Verhalten gerichtet ist, eher, als die ausgedrückte Idee betrifft. Z.B. wurden die Gesetze, die das Brennen der Entwurfskarten verbieten, unterstützt, weil, obgleich, eine Entwurfskarte zu brennen eine Form der politischen Rede ist, sie auch die Verwaltung des Entwurfs behindert, dadurch lässt man ihn zugelassen Gesetze geben das Verhalten. Waren jemand, zum einer Kopie einer Entwurfskarte zu brennen, oder eine symbolische Entwurfskarte jedoch diese Tätigkeit würde geschützt.

Zahlreiche Beispiele der Fälle, die symbolische Rede mit einbeziehen, können an den verschiedenen Punkten in der amerikanischen Geschichte gesehen werden. In diesen Fällen als allgemeine Regel muss es demonstriert werden, dass Beschränkungen Verhalten mit den Zielen der Förderung von öffentlicher Sicherheit und von Auftrag moderieren sollten. Das Tragen der Armbinden mit einem Symbol verbietend, nicht unter dem Argument bei Gericht unterstützt sein, dass eine Armbinde eine Drohung nicht zur öffentlichen Ordnung, zur Sicherheit und zur Gesundheit aufwirft. Einerseits würde das Legen des Feuers auf ein Regierungsgebäude nicht geschützt, weil, während es eine Form des politischen Kommentars sein konnte, es eine Drohung zur öffentlichen Sicherheit aufwirft.

Organisationen wie die amerikanischen Bürgerrecht-Anschluss (ACLU)hilfe Amerikaner schützen und verteidigen ihr Recht zur symbolischen Rede. Rechtsanwälte, die für diese Organisationen arbeiten, arbeiten mit ihren Klienten, um Beschränkungen auf Verhalten zu kämpfen, das als symbolische Rede gilt. Einige bemerkenswerte Prozesse, die symbolische Rede mit einbeziehen, haben Kinder in Schule miteinbezogen; obwohl Schulen häufig ausgedehnten Rückstand gegeben werden, wenn sie zum Verbieten des Verhaltens kommt, haben einige Kursteilnehmer erfolgreich Fälle gewonnen, indem sie argumentierten, dass ihr Verhalten keine Drohung zum allgemeinen Auftrag, zur Sicherheit und zur Gesundheit aufwarf. Diese Fälle haben die Rechte der Kursteilnehmer, während der Bürgschaft der Untertanentreue zu sitzen, Protestaufkleber oder Armbinden zu tragen, bestätigt und Kunstwerke mit politischen Mitteilungen zu produzieren.