Was ist unfreiwilliger Totschlag?

Unfreiwilliger Totschlag ist ein zugelassener Ausdruck, der in gewissem Sinne auf die unbeabsichtigte Tötung eines Menschen bezieht, der betrachtet, als Mord weniger schuldhaft zu sein. Im Allgemeinen unterscheidet das Gesetz zwischen den Niveaus der zugelassenen Strafbarkeit, basiert auf dem Geisteszustand der Person zu der Zeit des Verbrechens. Unfreiwilliger Totschlag bezieht einen auf Tod, der ohne Bedachtsamkeit, Bedacht oder Bosheit von der Person festgelegt worden, die beschuldigt. Bosheit ist der zugelassene Ausdruck, der auf den Geisteszustand bezieht, wenn eine Tat festgelegt, oder die Absicht, um Schaden einen anderen Menschen anzutun. Es gibt zwei Arten unfreiwilliger Totschlag: kriminell nachlässiger Totschlag und ungesetzlich-fungieren Totschlag, alias konstruktiver Totschlag.

In den Fällen kriminell nachlässigen Totschlags, getötet jemand wegen der Nachlässigkeit einer anderen Person. In diesem Fall muss der Grad an Nachlässigkeit erfordert sehr hoch sein, kriminelle Haftung zu rechtfertigen. Um diese Art des unfreiwilligen Totschlags festzusetzen, muss die Person eine Tat durchgeführt haben die zugelassen ist, aber einen Mangel an angemessener Fähigkeit oder Sorgfalt in der Ausführung dieser Tat gezeigt haben. Als Beispiel könnte ein betrunkener Fahrer, der jemand in einem Unfall tötet, mit kriminell nachlässigem Totschlag aufgeladen werden.

Störung, eine Aufgabe durchzuführen oder eine Auslassung einer Tat, können die strafbare Fahrlässigkeit auch festsetzen, die zu unfreiwilligen Totschlag führt. Dieses zutrifft auf jene Leute, die einen Job haben, oder Aufgabe r, die zur Folge hat, auf eine bestimmte Art unter besonderen Umständen zu fungieren. Wenn die Person fungieren nicht kann, ist die, wenn die Person von der strafbaren Fahrlässigkeit beschuldigt werden kann. Z.B. können Ärzte mit strafbarer Fahrlässigkeit unter Umständen aufgeladen werden, in denen ein Patient Doktoran ausfallen stirbt, um seine oder Aufgaben durchzuführen.

In den Fällen von ungesetzlich-fungieren Totschlag, oder konstruktiver Totschlag, jemand festlegt eine Tat, die ungesetzlich ist, aber nicht ein Kapitalverbrechen ht, das zu einen Tod führt. Die Absicht war nicht, Körperverletzung oder Tod zu verursachen, obgleich der Tod nicht geschehen sein, wenn die Person nicht die ungültige Tat festgelegt. Z.B. wenn ein Ladenbesitzer einen Herzinfarkt hat und wegen des Schlages stirbt, der durch einen versuchten Raub verursacht, dann der Räuber mit aufgeladen werden ungesetzlich-fungieren kann Totschlag. Diese Art des unfreiwilligen Totschlags genannt manchmal Vergehen-Totschlag.

Die Strafe für unfreiwilligen Totschlag ist häufig Gefangenschaft irgendeiner Art. Die Haftstrafe abhängt vom anwendbaren Gesetz in der Jurisdiktion, dass das Verbrechen innen begangen, sowie die Schwierigkeit und die Art des Verbrechens festgelegt. In den meisten Fällen ist die Strafe für kriminell nachlässigen Totschlag schlechter, als die Strafe für Totschlag ungesetzlich-fungieren.