Was ist unmittelbarer Beweis?

Unmittelbarer Beweis ist die häufig benutzte bei Gericht Terminologie, zum des Beweises zu beschreiben, der direkt die Schuld oder die Unschuld einer Person auf Versuch stützt. Anders als Indizienbeweis der den Richter oder die Jury bittet, angemessene Zusammenfassungen zu schließen, zur Verfügung stellt diese Form des Beweises häufig Beispiele, die objektiv zutreffend sind. Video, Bandaufnahmen, DNA-Beweis und eine Arten Zeugezeugnis können als direkter und objektiver Beweis benutzt werden, zum eines Anspruches zu stützen.

Es gibt zwei Hauptarten Beweis, die Argumente bei Gericht führen. Indizienbeweis erfordert Folgerung, zu einer gewünschten Schlussfolgerung zu kommen. Wenn die Person auf Versuch eine Gewehr und Gewehrkugeln der Tag herausging und kaufte, bevor das Opfer Schuß war, wünscht die Verfolgung den Richter oder die Jury schließen dass beschuldigt gekauft die Gewehr, um das Opfer zu schießen. Genügend erklärender Indizienbeweis kann Leute überzeugen, zu glauben, dass jemand unschuldig oder schuldig ist, aber kann an sich nicht prüfen, dass ein Ereignis stattfand.

Unmittelbarer Beweis lässt demgegenüber wenig oder keine Möglichkeit einer anderen Zusammenfassung. An amerikanische Gerichte müssen Jurys und Richter glauben, dass die beschuldigte Person das Verbrechen über einem begründeten Zweifel hinaus beging. Unmittelbarer Beweis, wie ein Video, das ein Verbrechen zeigt, kann helfen, zu entfernen alle mögliche zurückbleibenden Zweifel über, was wirklich geschah.

Obgleich es keine zugelassene Unterscheidung zwischen nebensächlichem und unmittelbarem Beweis gibt, gesehen das letztere häufig, wie objektiver. Zeugezeugnis gilt normalerweise als nebensächlich, während es durch Gefühl, Furcht oder sogar einen Wunsch nach Rache motiviert werden kann. Eine Person kann eine Gewehr kaufen, um Kaninchen zu schießen, und übereinstimmend ist ein nahe gelegenes Opfer getötetes am nächsten Tag. Direkter und objektiver Beweis hilft, die Ungewissheit der nebensächlichen Ansprüche auszugleichen. Während ein Zeuge oder ein Rechtsanwalt die Wahrheit manipulieren können, ist DNA-Beweis oder Videobeweis in sich selbst Zielsetzung und kann nicht normalerweise liegen.

Da das Gericht annimmt, ist jeder zu ihrem Eid von Ehrlichkeit, etwas Zeuge wahrheitsgemäß, den Zeugnis weit betrachtet, unmittelbarer Beweis zu sein. Ein Zeuge, der ein Ereignis persönlich zu sehen oder zu hören bezeugt, liefert unmittelbaren Beweis. Die Jury muss für selbst die Zuverlässigkeit solch eines Zeuges feststellen, basiert auf einigen Faktoren. Wenn der Zeuge zum Fall ohne Bezug ist, nicht die Teilnehmer kennt, keine Vorbestrafung und keine Stange im Resultat des Falles hat, behandelt sie im Allgemeinen, wie zuverlässiger als die beschuldigte person’s Mutter oder victim’s beste der Freund.

Die meisten überzeugenden Argumente verwenden eine Kombination des nebensächlichen und unmittelbaren Beweises, um ihren Punkt zu bilden. Es sei denn der gesamte Vorfall von Anfang bis Ende auf Band aufgenommen, ist Indizienbeweis häufig mindestens ein wenig notwendig. Unmittelbarer Beweis ist häufig zu einem Fall, jedoch unschätzbar und kann als Beweis alleine stehen. Es ist nach das “smoking gun†, dem Leute immer suchen; die objektive Tatsache, die prüfen kann oder eine Theorie widerlegt.