Was ist vergleichbare Strafjustiz?

Vergleichbare Strafjustiz ist ein Feld, in dem Experten zugelassene Gewohnheiten um die Kugel erforschen und vergleichen. Ihr Ziel ist im Allgemeinen, ein besseres Verständnis von Gesetzdurchführungpraxis zu gewinnen und wie sie für das bessere geändert werden können. Hochschulen anbieten fachkundige Grad in der vergleichbaren Strafjustiz n, und die Karrieren, die für Absolvent vorhanden sind, sind im Allgemeinen, einschließlich alles vom Unterrichten zur Analyse ziemlich verschieden.

Das Ganzfeld der vergleichbaren Strafjustiz basiert im Allgemeinen auf der Idee, die Leute von der vorhergehenden Erfahrung erlernen sollten. Wenn die Rechtssysteme anderer Länder in allen Einzelheiten analysiert, ist es möglich, die Resultate einiger Sozialexperimente zu sehen. Über dem Kurs der Geschichte, versucht Leute viele verschiedenen zugelassenen Ansätze, und die Wirksamkeit oder der Mangel an Wirksamkeit für verschiedene Methoden ist häufig ziemlich offensichtlich. In der Lage sein, aus dem wirklichen Leben praktische Resultate zu sehen kann viel als Theoretisieren über mögliche Resultate der unterschiedlichen zugelassenen Politik erleuchtender häufig sein.

Ein Beispiel von, wie dieses verwendet werden konnte, mit.einbezieht die Geschichte der Droge- und Spiritusverbotgesetze um die Welt. Wenn jemand die Politik vieler verschiedenen Länder überprüfen sollte, sein es möglich, das Pro zu sehen - und - Betrug der unterschiedlichen Ansätze. Diese Informationen konnten dann verwendet werden, um bessere Entscheidungen ungefähr zu treffen, ob man Droge- und Spiritusbeschränkungen in einem gegebenen Land einführt.

Experten, die in der vergleichbaren Strafjustiz arbeiten, gesorgt auch um andere Aspekte der Rechtssysteme, wie Polizeikräfte und Methoden der Bestrafung. Viel, was sie erlernen, basiert auf der Idee, dass Rechtssysteme neigen, durch eine Reihe grundlegende Einstellungen im Laufe der Zeit zu entwickeln. Entsprechend diesen Ideen beginnen Gesellschaften im Allgemeinen mit einem Satz formlosen Gesetzen und werden stufenweise einschränkender oder formalisiert.

Die Art des politischen Systems spielt auch eine wichtige Rolle, wenn sie feststellt, wie ein Rechtssystem benimmt. Eine Gesellschaft, die um Demokratie und Kapitalismus errichtet, ist wahrscheinlich, ein sehr anderes Rechtssystem als eine Theokratie mit einer Monarchie oder eine sozialistische Gesellschaft mit einem Diktator zu haben. Experten in der vergleichbaren Strafjustiz haben sogar spezifische Erwartungen für die höchstwahrscheinliche Art des Rechtssystems in der unterschiedlichen Regierungsumwelt.

Einer der Hauptjobs, die für Leute vorhanden sind, die einen Grad in der vergleichbaren Strafjustiz erwerben, ist in den internationalen Angelegenheiten. Z.B. können sie helfen, Sicherheitspersonal über die rechtlichen Konsequenzen von Tätigkeiten in den verschiedenen Kulturen zu beraten. Manchmal angefordert ein subtiles Verständnis dieser Ausgaben r, wenn man Effekteentscheidungen trifft.