Was ist vorgeschriebener Bericht?

Vorgeschriebener Bericht ist eine zugelassene Anforderung, die anzeigt, dass bestimmte Situationen der Einzelpersonen insbesondere angefordert werden, um einem Ereignis oder einer Ausgabe jemand anderes zu berichten. Es gibt einige Weisen, die dieser Bericht behandelt werden kann, das häufig von den bestimmten Situationen und von der Art des Berichtes erfordert abhängt. Einige der allgemeinsten Formen des vorgeschriebenen Berichtes beziehen Gesetze, die Erwachsene erfordern, über alle mögliche Zeichen des Missbrauches hinsichtlich der Kinder oder der älteren Personen zu berichten, sowie Anforderungen für Krankenhausangestellte zu bestimmten Ereignissen des Reports mit ein. Es gibt auch Berichtspflichten für andere Situationen, wie Arbeitsplatzbericht, der vorgeschrieben sein kann.

Im Allgemeinen kann das Ausdruck “mandatory reporting† auf irgendeine Art Situation sich beziehen, in der eine Person eine gesetzliche Verpflichtung hat, einem Ereignis oder einer Ausgabe Behörden zu berichten. Eine der allgemeinsten Formen dieser Anforderung ist Gesetze des vorgeschriebenen Berichtes in den US und in anderen Ländern, die Situationen des Missbrauches beschäftigen. Diese Gesetze zeigen an, dass ein Erwachsener, einer besonders in einer Position der Verantwortlichkeit wie Lehrer, Doktoren und Beschäftigte im öffentlichen Dienst, berichten muss, dass jede mögliche Situation, an die sie angemessen glauben, ein Kind unter der zugelassenen Volljährigkeit das Opfer des Missbrauches ist. In einigen Zuständen in den US wird dieses auf jeden möglichen Erwachsenen, der ein angemessenes Misstrauen des Missbrauches hat, oder die Erwachsenen, die mit einem Kind leben ausgedehnt, dem sie glauben, das Opfer des Missbrauches zu sein.

Vorgeschriebener Bericht kann über den Situationen des Missbrauches hinaus ausgedehnt auch sein Kinder mit einbeziehend. Viele dieser Gesetze erfordern auch Bericht durch Erwachsene oder Arbeitskräfte in den Sorgfaltanlagen, die ein angemessenes Misstrauen des Missbrauches haben, die älteren Personen geistlich mit einzubeziehen oder - untauglich. Diese Arten der Gesetze des vorgeschriebenen Berichtes haben irgendeinen Konflikt jedoch von denen getroffen, die Unterhaltspflichten die Geheimhaltung der Informationen, die sie von einem Kind erklärt werden, wie frommen Beamten und einigen medizinischen Arbeitskräften haben. Die Berichtsgesetze in vielen Bereichen erfordern nicht, dass Eltern vom Missbrauch mitgeteilt werden, nur Gesetzdurchführung oder die Regierungsagenturen hergestellt, um Kinder zu schützen.

Andere Arten vorgeschriebener Bericht können durch Gesetz- oder Firmapolitik in anderen Situationen auch erfordert werden. In vielen Bereichen z.B. behandelt und Krankenschwestern werden angefordert, Polizei der Identität jeder möglicher Person zu berichten, die für eine Schusswaffenwunde behandelt wird. Dieses wird getan, um Gesetzdurchführungpersonal mit möglichen Verdächtigen zu versehen, die verletzt worden sein, beim Fliehen der Polizei oder helfen können, zu garantieren, dass ein Angriff richtig die Polizei berichtet wird. Ähnlich werden medizinische Fachleute häufig angefordert, dem vermuteten Vorhandensein einer tödlichen und ansteckenden Krankheit oder des Krankheitserregers Regierungsagenturen zu berichten, also unter Quarantäne stellen und Testverfahren können verwendet werden.

Es gibt auch Formen des vorgeschriebenen Berichtes, die nicht durch Gesetz erfordert werden können, aber wird durch andere Mittel hergestellt. Viele Geschäfte z.B. erfordern dass jeder möglicher Angestellte, der Zeuge zum Belästigungs- oder Diebstahlreport das Ereignis zum Management sofort ist. Störung, solch einen Report zu bilden kann möglicherweise nicht Rechtsverfahren notwendigerweise ergeben, aber kann Boden für Endpunkt des Angestellten häufig sein, der das schlechte Betragen ohne Bericht es zeugte.