Was ist ziviler Ungehorsam?

Ziviler Ungehorsam ist ein Konzept, das ungefähr geschrieben worden, besprochen worden und jahrhundertelang geübt worden. Es ist eine absichtliche Missachtung eines Gesetzes durch eine Person, die starke moralische Überzeugungen hat, dass das Gesetz falsch oder unmoralisch ist. Es gegeben zahlreiche Fälle, in denen Taten des zivilen Ungehorsams auf einer großartigen Skala zu Änderungen im Gesetz geführt, oder geändertes allgemeines Gefühl auf solche drastischen Arten, dass neue Gesetze verlangt. Eine Notwendigkeit denken nur an die Proteste, die von Gandhi oder von Martin Luther King, jr. geführt, um zu sehen, dass, während dieses ein wirkungsvolles Werkzeug sein kann, sie nicht immer und besonders in den repressiven Regierungen wirkungsvoll ist, sogar die mildeste Protesturkunde kann unglaublich raue Bestrafung ergeben.

Einen Gesetz isn’t zivilen Ungehorsam notwendigerweise ungehorsam sein. Ein Mörder can’t argumentieren, dass er jemand tötete, weil er glaubte, dass Gesetze gegen Mord moralisch falsch waren. Dieses Argument verlängert worden fast, wenn Leute Doktoren getötet, die Abtreibung üben, aber sie widerlegt immer, wie nicht-höflich und widrig.

Eher des zivilen Ungehorsams Mittel normalerweise, die ein Gesetz auf eine Art verletzen, die gewaltloser und doesn’t Ursachenschaden zu anderen Leuten oder zu Eigentum ist. Es gibt bestimmte Taten des zivilen Ungehorsams, die auf der Grenzlinie des Werdens heftiger sind, einschließlich Sachen wie Zerstörung der Labors oder der Ausrüstung, die benutzt, um Tiere zu schädigen, die für von einige kompromisslose Tierrechtaktivisten befürwortet. Diese sind Protesturkunden zweifellos, aber sie sind diskutierbar nicht ziviler Ungehorsam, weil sie zerstörend sind oder Leute bedrohen.

Eine andere Unterscheidung ist die Verletzung eines Gesetzes, das nicht zweckmäßig ist, aber kann in der Kommission einer Tat des zivilen Ungehorsams getan werden, der häufig eine indirekte Form des Protestes genannt. Wenn Leute erklärt, dass sie can’t in einem speziellen Bereich zusammenbauen und sie tun so, indem sie zuerst in diesen Bereich brechen, sein die letzte Tat indirekt und konnte zu zusätzliche Strafanzeigen führen. Die meisten Leute beachten gut, dass ihre krassen Taten führen können, um festzuhalten und dass sie Strafanzeigen resultierend aus ihren Tätigkeiten gegenüberstellen können. Führer der gut organisiert Proteste anweisen normalerweise Leute e, Anhalten nicht zu widerstehen und sie können mit Protestierendern sogar wiederholen, welche Art der Gebühren sie erwarten konnten, um für das Brechen des Gesetzes gegenüberzustellen. In den meisten demokratischen Ländern sind diese Vergehengebühren.

Länder mit bedrückenden Regierungen neigen, durch zivilen Ungehorsam am meisten bedroht zu werden und sie können raue Strafen fordern, wenn Leute Sachen wie kooperativ Protest ein Gesetz tun. Organisationen mögen Amnestie International® Schienen-Gefängnisstrafen von denen, die in den Ländern so protestiert, und sie berichten über die vielen, die für das Leben oder Gesichtsdurchführung als das Resultat des Protestes eingesperrt. Raue Sanktionen gegen zivilen Ungehorsam abhalten nicht die entschlossensten Reformer und die starke Richtung des Verbesserns ihrer Länder r, und der Funken der Hoffnung, die häufig diese Taten der Missachtung markiert, bezeugen zu den grundlegenden Wünschen in vielen Leuten, auszuüben, was sie betrachten, die Gesetze zu sein, die durch ein grundlegendes Sittlichkeitsgefühl geregelt.