Was ist zugelassene Immigration?

Immigration ist die Bewegung der Leute von einer Nation zu anderen, häufig für dauerhafte Verschiebung. Zugelassene Immigration bedeutet, dass in diesem Prozess, Immigranten die Gesetze und die Regelungen der Nation beobachtet, auf der sie umgezogen. Viele Länder wünschen, zu steuern Immigration mit dem Ziel die Garantie, dass ihre Betriebsmittel, besonders Jobs, aren’t zu dünnes ausdehnten. Andere Faktoren beeinflussen Immigrationgesetze außerdem, wie kulturelle und fromme Betrachtungen. Einige Nationen auferlegen auch strenge Kontrollen Auswanderung ge, die die Bewegung der Leute aus dem Land heraus ist.

In den Vereinigten Staaten ist Kongreß für Immigration und Naturalisation verantwortlich, und sie herstellten zuerst die Naturalisationrichtlinien on, die definieren, wie Immigranten Bürger Ende des 18. Jahrhunderts werden konnten. Zu dieser Zeit gab es keine Gesetze, die Immigration einschränken, also war alle Immigration - eine pragmatische Politik für eine schnell-erweiternnation mit einem dröhnenden Arbeitsmarkt zugelassen.

Beschränkung der Immigration anfing 1875, mit dem Ausschluss von Convicts und von Prostituierteen d; 1862 geführt die unbeliebte chinesische Ausschluss-Tat, die effektiv Person chinesische Herkunft unabhängig davon ihr tatsächliches Ursprungsland verbot. Zusätzliche Beschränkungen auferlegt 1901 und 1917, ausschließlich der Anarchisten und des Analphabeten, beziehungsweise se. Noch obwohl, außer Person chinesischen Herkunft, zugelassene Immigration fast gegeben für die war, die das Land kommen. Gesetzgebung überschritt 1921 und 1924 erste auferlegten Quoten der Nationalität der Immigranten, die Quoten en, die von der vorhandenen Mischung der Immigranten bereits in den Vereinigten Staaten gezeichnet. Diese Quoten justiert gelegentlich, und andere Ausgaben wurden verbunden. Z.B. gegeben Verwandten der US-Bürger Priorität, wie Immigranten mit den Fähigkeiten sind, die im US-Arbeitsmarkt benötigt.

Es gibt viele Gründe für das Verlassen des one’s Landes und das Einwandern in die Vereinigten Staaten. Von allen Immigranten, die zugelassenen permanent Ansässigerstatus (LPR) bewilligt, ungefähr kamen zwei drittel das Land für Familien-Wiedervereinigung. Humanitäre Gründe und erforderliche Beschäftigungfähigkeiten erklären das andere Drittel. So hat ein Verwandtemitglied eines US-Bürgers eine bessere Wahrscheinlichkeit der zugelassenen Immigration als eine Person, die nach Beschäftigung ohne Verwandte in den US sucht. Viele von denen, obwohl, betrachten die Beschäftigungzustände, die, sie zu Hause gegenüberstellen, umso lästig zu sein dass das they’re, das willt, die Konsequenzen des Brechens des amerikanischen Gesetzes gegenüberzustellen, indem sie illegal das Land betreten und Arbeit suchen.

Immigration geworden ein umstrittenes Thema in den Vereinigten Staaten. Antragsteller der Liberalisierung der Gesetze und der Verringerung oder des Beseitigens der Sperren zur zugelassenen Immigration zitieren einige Gründe für ihre Position, einschließlich strenge ökonomische Härte in vielen Ländern. Konkurrenten zitieren den Abfluss auf Betriebsmitteln und abwärts Druck auf Löhnen, die eine Zunahme der zugelassenen Immigranten holen. Interesse über Staatssicherheit herausgibt, besonders seit den Terroristenangriffen des 11. September 2001, färbt auch das Argument rbt, weil einige von jenen who’ve das Land in die intervenierenden Jahre gesagt, Terroristen gewesen zu sein kamen.

Andere Nationen kämpfen auch mit relative to Immigration der verschiedenen Ausgaben. Familien-Wiedervereinigung ist eine Politikzielsetzung der meisten Immigrationgesetze, z.B. aber einige europäische Nationen, besonders Dänemark, die Niederlande und Deutschland, angenommen einschränkendere Familien-Wiedervereinigungpolitik, besonders hinsichtlich der Leute k, die für Staatsbürgerschaft aufgrund der Verbindung an einen native-born Bürger wenden. In Dänemark z.B. müssen beide Leute, die an der Verbindung teilnehmen, 24 oder älteres sein. Deutschland und die Niederlande beide erfordern Finanzstabilität für jeden Partner, und Deutschland erwartet den non-German Gatten, Deutschen zu lesen und zu schreiben. Immigration unter Mitgliedern der Europäischen Gemeinschaft ist jedoch verhältnismäßig frei bildendurchführung dieser schwierigen Regelungen. Unter anderen Nationen hat Israel möglicherweise ein der interessantesten Bestimmungen. Sein „Gesetz der Rückkehr“ voraussetzt n, dass Juden und ihre Nachkommen durch Recht, nach Israel einzuwandern erlaubt.