Was mit.einbezogen in den Ausgleichs-Prozess der Arbeitskräfte zogen?

Workers’ Ausgleich bezieht ein auf Zustand-Mandat Versicherungsprogramm, das entworfen, um medizinische Behandlung und Einkommen für Einzelpersonen zur Verfügung zu stellen, die Schmerzen während der Arbeit sind. Wenn eine Person Schmerzen auf dem Job ist, erlaubt ihm im Allgemeinen, sofortig medizinische Behandlung an keinen Kosten zu suchen. Die folgenden Schritte im workers’ Ausgleichsprozeß sind, ein Störungsprotokoll mit dem Arbeitgeber und einen Anspruch mit der passenden Versicherungsgesellschaft zu archivieren. Wenn dieser Anspruch erfolgreich ist, kann die Einzelperson Zugang zu einigen Arten Nutzen haben. Wenn der Anspruch verweigert, kann der verletzte Angestellte normalerweise appellieren.

Der worker’s Ausgleichsprozeß beginnt häufig, wenn es einen Vorfall in einer beruflichen Einstellung gibt, die einen Angestellten ergibt, der geschädigt. Das Gesetz erfordert im Allgemeinen die verletzte Einzelperson, eine Berechtigung sofort zu melden. Der Einzelperson sollte dann erlaubt werden, ärztliche Behandlung zu suchen. In vielen Fällen versehen er mit einer Liste der Gesundheitsvorsorger, um von zu wählen.

Wenn er ärztliche Behandlung sucht, sollte die Einzelperson den Doktor informieren, dass sie Schmerzen bei der Arbeit gewesen. Der Doktor sollte dieses im Krankenblatt notieren. Ob die einzelne Rückkehr zur Arbeit ist, sollte eine Entscheidung, die vom Doktor getroffen und der Arbeitgeber und Angestellter diese Aufträge respektieren. Der folgende Schritt im workers’ Ausgleichsprozeß ergänzt normalerweise eine Art Störungsprotokoll, die auf Akte vom Arbeitgeber gehalten werden sollte. Wenn die verletzten einzelnen Akten ihr workers’ Ausgleichsanspruch, sie dieses Dokument und ihre Krankenblätter einreichen sollten.

Der verletzte Angestellte sollte fortfahren, die medizinische Behandlung zu empfangen, abgedeckt durch die workers’ Ausgleichsversicherung, für so lang wie nötig. Er muss innerhalb eines Netzes der Gesundheitspflegefachleute normalerweise bleiben. Im Fall, dass ein Fachmann angefordert und niemand mit jenen Qualifikationen im Netz ist, begrenzt er wahrscheinlich auf den Fachmann, dass auf ihn von einem Innetz Doktor bezieht.

Wenn die Einzelperson aus Arbeit heraus mehr ist, als einige Tage, das von Zustand zu Zustand schwankt, kann sie Ausgleichsnutzen im Allgemeinen beantragen. Die Menge berechnet gründete auf einer Formel, die ihre Löhne vor der Verletzung festsetzt. Sie kann diese Art des Ausgleiches auch empfangen, wenn sie die Erlaubnis gehabt, um zur Arbeit zurückzukommen, aber begrenzt in eine Position mit weniger Einkommenpotential wegen ihrer Verletzung. Der workers’ Ausgleichsprozeß begrenzt normalerweise die Zahl Zahlungen, die eine Person unter diesen Umständen empfangen kann.

In den Fällen, in denen die Einzelperson nie zur Arbeit zurückkommen kann, kann er Erwerbsunfähigkeitsrenten empfangen. Diese berechnet auch using sein letztes Einkommen. Ein Hauptunterschied ist jedoch, dass diese unbestimmt fortfahren können.

Es gibt einige andere Arten Nutzen, der zu einem verletzten Angestellten oder zu seiner Familie, einschließlich Sterbegeld und Kapital für die Ausbildung in einem neuen Beruf zugänglich sein kann. Aller Nutzen ist jedoch abhängig von Zustimmung eines individual’s Anspruches. Wenn ein person’s Anspruch verweigert, leistet der workers’ Ausgleichsprozeß normalerweise Gelegenheit für einen Anklang. Die Einzelperson kann die Unterstützung eines Rechtsanwalts auch verwenden.