Was pirscht Telefon an?

Das Telefonanpirschen ist die Tat von unerwünschtes Verhalten über dem Telefon fortwährend anzeigen, das bedrohend oder bedrängend ist. Die tatsächlichen Definitionen in jeder Jurisdiktion unterscheiden sich, aber die meisten stimmen darin überein, dass irgendwie bedrohend oder wiederholt die böswillige Tat, die über dem Telefon erfolgt ist, festsetzt, wie anpirschend. Dieses ist in den Vereinigten Staaten ungültig.

Studien haben gefunden, dass Frauen häufig die Opfer des Anpirschens sind. Viele Mal werden diese Frauen von den Leuten angepirscht, die sie kennen. Frauen, die entweder physikalisch oder sexuell von den ehemaligen oder gegenwärtigen Partnern angegriffen worden sind, sind viel wahrscheinlicher, von diesen Partnern angepirscht zu werden.

Eine Person, die diese Art des Anpirschens beschäftigt, kann wiederholte böswillige Drohungen oder Belästigung über dem Telefon empfangen. Sie können wissen, dass die Person, die am anderen Ende des Telefons ist oder sie nicht können. Das Anpirschen über dem Telefon kann die victim’s Telefonrechnungen anheben und sie widerstrebend bilden, irgendwelche Telefonanrufe überhaupt zu beantworten.

Die meisten Leute stellen nicht fest, dass ein Jäger braucht, nichts über dem Telefon zu sagen, damit die Tat betrachtet werden kann Telefonanpirschen. Abrufen und hängen immer wieder wird betrachtet, Belästigung zu sein außerdem. Ein Jäger konnte auf der Linie in der Ruhe auch benennen und bleiben. Beide Taten sind in vielen Jurisdiktionen ungültig.

Wenn eine Person das Opfer des Telefons anpirschend geworden ist, gibt es einige Schritte, die sie unternehmen kann, um die Belästigung zu stoppen. Eine Aufzeichnung des Datums halten, verursachen Zeit und Art jedes böswilligen Telefonanrufs Beweis, der von der Polizei und von der Telefongesellschaft verwendet werden kann. Mit die Polizei und die Telefongesellschaft können in Verbindung getreten werden und aufmerksam gemacht werden den Anrufen. Sie können in der Lage sein, den Anruf zu verfolgen und den Namen der Person hinter dem Telefonanpirschen schnell herauszufinden.

Opfer können möchten auch eine antwortende Maschine mit einem Klebeband erhalten. Der Jäger kann dann notiert werden und dieser Beweis kann der Polizei dargestellt werden. In einigen Jurisdiktionen ist er auch zugelassen, die Person zu notieren, während sie am Telefon sind, solange sie informiert sind, dass das Gespräch aufgenommen wird.

Die, die das Opfer des Telefonanpirschens geworden sind, benötigen höchstwahrscheinlich die Unterstützung und den Komfort der Familie und der Freunde. Stützungskonsortien können in vielen Städte auch gefunden werden, um den Opfern dieses Verbrechens zu helfen. Die Fachmannberatung kann einige Leute behilflich auch sein, die das Trauma des Telefonanpirschens durchgelaufen haben.