Was pirscht sich an?

Allgemein gesprochen anpirschend wird als Verhaltensmuster definiert, das eine andere Person zu ihrer Sicherheit sich sorgen lässt. Jäger fungieren häufig auf eine besessene Art, die ihr Opfer veranlaßt, sich unbequem oder ängstlich zu fühlen. Sie können eine Person am Telefon ständig benennen, selbst nachdem bitten, eine Person in ihr Auto herum zu stoppen oder zu folgen. Das Anpirschen ist in den meisten Plätzen ungültig, aber die genaue Definition in den zugelassenen Ausdrücken kann eine Spitze von einem Platz zu anderen durchaus sich unterscheiden. Die meisten Fälle vom Anpirschen beziehen Männer mit ein, die Frauen anpirschen, aber die Rollen werden ungefähr 25% der Zeit aufgehoben.

In vielen Situationen die einzigartigen Tätigkeiten eines Jäger aren’t wirklich ungültig auf ihren Selbst. Z.B. it’s nicht ungültig, jemand ein Geschenk zu schicken oder ihr einen Brief zu schreiben. Die Gesetzwidrigkeit geschieht, weil es einige unterschiedliche Vorfälle gibt, denen zusammen gekommen und eine Richtung von Furcht im Opfer-d verursachen, das, Jäger im Wesentlichen das Opfer missbraucht, indem er einen unerwünschten Einfluss auf ihr Leben ausübt. Die Opfer können Angst haben, dass der Jäger ihnen körperlichen Schaden verursachen wird, oder sie können Angst haben, den Jäger für Furcht vor seiner Reaktion zu einer Ablehnung flat-out zu zurückweisen. Oftmals hat der Jäger auf eine Art fungiert, die Geistesinstabilität zeigt.

Jäger kommen von vielen Hintergründen, und sie fungieren mit vielen verschiedenen Motiven. Einige Jäger haben ein ehemaliges romantisches Verhältnis zu ihrem Opfer. In anderen Fällen sind Jäger Leute mit einem unerwiderten romantischen Interesse an ihrem Opfer, die ablehnen, Ablehnung anzunehmen. Einige Jäger haben einfach eine persönliche Missgunst und ein they’re, die vorsätzlich versucht, ihre Ziele ängstlich zu bilden. Berühmtheiten haben viele Probleme mit Jägern wegen ihres hochrangigen, und bestimmte weithin bekannte Berühmtheits-Jägerfälle waren treibende Kräfte in drängen auf Anti-anpirschende Gesetzgebung.

Das Internet ist ein allgemeines Werkzeug für Jäger geworden, und der „cyberstalking“ Ausdruck wurde geprägt, um diese Version des Verbrechens zu unterscheiden. Cyberstalkers beruhen häufig auf eMail und Sozialnetzwerkanschlußaufstellungsorten, um ihre Opfer zu bedrängen. Sie können suchen, ihre Ziele zu demütigen, indem sie private Informationen über Internetseiten bekannt geben oder die victim’s Identität annehmen und die peinlichen oder zerstörenden Erklärungen abgeben. Cyberstalking kann eine Ausdehnung des regelmäßigen Anpirschens auch sein, und ein Jäger kann beide an den verschiedenen Zeiten verwenden.

Jäger können sehr gefährlich manchmal sein. It’s, das damit ein Jäger schließlich nicht ungewöhnlich sind, und Opfer werden im Allgemeinen geraten, um die Situation ernst zu nehmen heftig wird. It’s, das damit ehemalige romantische Partner eine anpirschende Situation und physikalisch einen Angriff besonders allgemein sind, also, selbst wenn ein Opfer einen Jäger gut kennt, sie can’t annehmen notwendigerweise sich entwickeln, dass die Situation sicher ist.