Was sind Ausgleichs-Kategorien der Arbeitskräfte?

In den Vereinigten Staaten (US) anbietet jeder Zustand Versicherungsprogramme s, um zu helfen, die verletzten Arbeitskräfte zu unterstützen, bei der Ausführung von Aufgaben bezog auf ihren Jobs. Meistens auftreten diese Verletzungen innerhalb des Arbeitsplatzes n, aber in einigen Fällen könnte Ausgleich der Arbeitskräfte auf die Verletzungen verlängern, die außerhalb des Arbeitsplatzes auftreten, solange der Angestellte in eine Tätigkeit mit.einbezogen, die von seinem Arbeitgeber gefordert. Workers’ Ausgleichs-Kategorien verwendet, um die Besetzungen einzustufen, die auf dem Niveau oder dem Risiko für Verletzungen basieren. Die Klassifikation feststellt normalerweise den Prämiensatz ion, dass Arbeitgeber zahlen müssen, an diesen Versicherungsprogrammen teilzunehmen. Meistens basieren die Risikobeurteilungen, die verwendet, um workers’ Ausgleichs-Kategorien festzustellen, auf jährlichen Statistiken, die die Zahl den Unfällen dokumentieren, die mit verschiedenen Bereichen der Beschäftigung verbunden sind.

Risikoreiche workers’ Ausgleichs-Kategorien zugewiesen normalerweise gefährlichen Besetzungen n. Diese einschließen das Arbeiten mit den Baumaterialien oder Materialien en, die Giftstoffe enthalten. Risikoreiche Prämien konnten an Angestellte auch wenden, die viel fahrende Zeit verbringen, besonders wenn sie schwere Träger wie Tractor-trailers fahren.

Mit geringem Risiko workers’ Ausgleichs-Kategorien zugewiesen normalerweise Jobs n, die in den Büros oder in den Kleineinrichtungen durchgeführt. Einige dieser Jobs einschließen Sekretärs- Arbeit, Dateneingabe oder Kundendienst er. Ausnahmen können abhängig von Position gebildet werden. Zum Beispiel jemand, das in einer Fastfoodgaststätte oder in einer Kleineinrichtung innerhalb eines Bereichs des hohen Verbrechens arbeitet, eine workers’ Ausgleichs-Kategorie kann zugewiesen werden, die von der Wahrscheinlichkeit von verletzt werden im Verlauf eines Raubes gegründet.

Abdeckung zur Verfügung stellte von den Zustandausgleichsprogrammen unterscheiden. Jeder Zustand gelassen seine eigenen Programme und Abdeckung gründen. Meistens umfaßt Nutzen Gehaltsausgleich für die Arbeit, die wegen auf-d der Jobverletzung verfehlt, und Zahlung für ärztliches behandlung. Einige Zustände können eine Kappe auf der Menge haben, die sie angefordert, für einen gegebenen Vorfall zu zahlen. Angestellte sollten mit ihren Arbeitgebern oder Staatsbeamten überprüfen, zum festzustellen, welche Art der Abdeckung sie für im Falle sie verletzt auf dem Job geeignet sein.

Zustände haben verschiedene Anforderungen hinsichtlich, ob Arbeitgeber Ausgleichsversicherung tragen müssen. Meistens ist die Notwendigkeit des Tragens dieser Versicherung von der Zahl Angestellten abhängig, die sie haben. In einigen Fällen kann sie von der Art der Arbeit auch abhängen, die durchgeführt. Zum Beispiel kann ein Arbeitgeber weniger als die Zahl den erforderten Angestellten haben, aber, wenn diese Arbeitskräfte extrem gefährliche Jobs durchführen, können Arbeitgeber erfordert werden, die Versicherung zu tragen.