Was sind Bundessteuer-Haltewinkel?

Alle modernen Industrieländer besteuern ihr citizens’ Einkommen. Die meisten unterscheiden sich ihre Steuersätze entsprechend der Menge des Einkommens, das besteuert wird. In den Vereinigten Staaten werden diese Ratenveränderungen kodifiziert, zugetroffen durch den Staatseinkünfte-Service (IRS) und gekennzeichnet allgemein als Bundessteuerhaltewinkel.

Verfassungsverantwortlichkeit, Einkommen für den Betrieb der US-Regierung anzuheben liegt mit dem Staat-Kongreß, und sie haben die Verantwortlichkeit für die Einstellung der Bundessteuerhaltewinkel. Vor 1895 erhob der Staat-Kongreß Einkommenssteuern mit den Bundessteuerhaltewinkeln, die moderner Praxis ein wenig ähnlich sind. Die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes wurde in einem Fall angefochten, der Darlehens-Vertrauen des Pollock-V. Farmers’ betitelt wurde. 1895 hielt das US-Höchste Gericht, dass die Konstitution verbietet, dass bestimmt zur Besteuerung sich nähern und alle Steuergruppen von der Betrachtung beseitigt wurden. Die sechzehnte Änderung zur Konstitution wurde durch die Zustände 1913 bestätigt und ermöglichte die moderne Annäherung an Besteuerung, einschließlich den Gebrauch der Bundessteuerhaltewinkel.

Der Oberseite US-Bundessteuerhaltewinkel hat von einem 7% Steuersatz geschwankt, gefordert auf Einkommen über $500.000 US-Dollars (USD) 1913, zu einer Rate von 92%, das auf Einkommen über $400.000 USD in der Pfosten Weltkriegära gefordert wird. Um 2011 war der höchste Bundessteuerhaltewinkel auf einer 35% Rate verringert worden, die auf Einkommen über $379.150 USD anwendbar ist. Entsprechend dem US-Büro von Arbeitskräftestatistiken, hatten $500.000 USD in 1913 die gleiche Kaufkraft wie mehr als $10.700.000 Dollar USD-2009.

US-Steuersätze sind nicht über der Zeit wegen vieler Faktoren vergleichbar und umfassen hinsichtlich der Steuerabzüge. Es gab sehr wenige Steuerabzüge, die in den frühen Jahren des US-Steuerrechts erlaubt wurden, obgleich der persönliche Befreiungabzug an einer Menge eingestellt wurde, die einen Haushalt für ein volles Jahr stützen könnte. Die Praxis des Einsetzens der hohen Bundessteuerhaltewinkel stellte ein, um die Kosten zu tragen, welche die Regierung, die im Zweiten Weltkrieg genommen wurde, eine neue Industrie laichte: Lobbyismus für Steuervorteile für verschiedene Unternehmensinteressen. Diese Steuervorteile, die so genannte Steuerbefreiungen wurden, ermöglichten es völlig, selbst als spät als 1988, um mehr als $1 Million USD jährlich zu erwerben dennoch fast keine Einkommenssteuer zu zahlen. Viele der Steuerbefreiungen dieser Ära sind nicht mehr in der US-Steuerkennziffer, eine Situation, die herzlich von den meisten Wirtschaftswissenschaftlern indossiert wird, die Steuerbefreiungsresultat in einer falschen Zuordnung der Betriebsmittel glauben.

lt, wurde die Energie der Richtlinien abgeschwächt. Die Regelung hielt, für dass Richter die Richtlinien nicht mehr betrachten sollten, um vorgeschrieben zu sein, wenn sie die Verurteilung feststellen. Sie können in einer beratenden Funktion noch benutzt werden, aber die entscheidende verurteilenentscheidung des Richters kann von den Richtlinien auseinander laufen und kann abhängig von Bericht durch Berufungsgerichte sein.