Was sind Disaccharide?

Disaccharide sind Kohlenhydrate, die hergestellt werden, wenn zwei Monosaccharide verbunden werden. Die Kreation eines Disaccharids bezieht den Anschluss von zwei Monosacchariden mit ein, die einen Prozess durchmachen, in dem ein Wassermolekül als Teil des Anschlußes entfernt wird. Wie die zwei Monosaccharide, die kombinieren, um das einzelne Disaccharid zu bilden, ist das Kohlenhydrat zum Geschmack süß und neigt, sich im Wasser mit relativer Mühelosigkeit aufzulösen.

Der Prozess, hingegen Disaccharide hergestellt werden, bekannt als Dehydratisierungsynthese oder Kondensationreaktion. Dieses bezieht sich die auf Extraktion des Wassermoleküls während der Verbindung der zwei Monosaccharide. Was zurückgelassen wird, ist eine trockene Substanz, die mit relativer Mühelosigkeit gespeichert werden, und als Bestandteil in der Kreation vieler verschiedenen Arten Nahrungsmittel benutzt werden kann.

Disaccharide gehören einer Art von einigen verschiedenen chemischen Gruppierungen oder Kombinationen der Kohlenhydrate. Andere Beispiele umfassen Polysaccharide und olgiosaccharides. Die Klassifikation einer bestimmten Kombination der Kohlenhydrate neigt, von der Art der Moleküle, die benutzt werden und von der Zahl abzuhängen, die in die Kreation der Gruppe mit einbezogen wird.

Eins der bekanntesten Disaccharide ist Saccharose. Diese bestimmte Disaccharidformel wird ein Fruchtzuckermolekül mit einem Glukosemolekül angeschlossen. Das Resultat ist eine süsse Substanz, die im Backen und in der Kreation vieler verschiedenen Arten oder verarbeiteten Bonbons benutzt werden kann. Rohrzucker ist ein Beispiel von Saccharose.

Eine andere populäre Art Disaccharide ist Laktose. Alias wird Milchzucker, dieses bestimmte Disaccharid hergestellt, indem man ein Glukosemolekül mit einem Galaktosemolekül kombiniert. Anders als einige andere Disaccharide verursacht Laktose eine allergische Reaktion in einigen Leuten, die zu die Kreation mehr Zucker- und Molkereialternativen geführt hat, die auf anderen Substanzen beruhen, um das Produkt zu versüssen.

Es gibt sogar eine Arten Disaccharide, die benutzt werden, weil sie kleiner einer Spitze im Blutzucker verursachen. Dieses bildet sie Ideal für Leute, die mit Art - Diabetes 2 leiden, wie dieser ihnen erlaubt, in der Mäßigung etwas Nahrungsmittel zu genießen, die sie anders von ihren Diäten zusammen würden auslassen müssen. Maltose ist in der Kreation der weichen Süßigkeiten, wie Schokoladen und fruchtbasierte Festlichkeiten häufig benutzt. Während Glukosemoleküle noch anwesend sind, neigen sie, kleiner einer Spitze in den Blutzuckerspiegeln zu verursachen und werden normalerweise in den Körper aufgesogen, der einfacher als die Kohlenhydrate ist, die regelmäßigen Tabellenzucker bestehen. Noch werden Diabetiker normalerweise geraten, ihren Verbrauch dieser sichereren Disaccharide, da zu viele dieser alternativen Festlichkeiten, die irgendeinen gegessen werden Grad gastronomische Bedrängnis gleichzeitig, verursachen können, einschließlich Diarrhöe zu begrenzen.

auch bei Gericht darstellen, wenn ein Geschäft für die Leugnung eines Angestellten Firma-zur Verfügung stellte Nutzen geklagt worden ist. Diese Art des Rechtsanwalts kann in der Aufstellung auch helfen und die Überprüfung von Firmapolitik und das Sicherstellen der Firma bleibt innerhalb der Richtlinien des Gesetzes.