Was sind Kindesmissbrauch-Gesetze?

Kindesmissbrauchgesetze ansprechen den Punkt der Wohlfahrt der schützenden Kinder r, indem sie Misshandlung der Kinder kriminalisieren erfordern, den Bericht des vermuteten Kindesmißbrauches, und missbrauchte Kinder mit speziellen Rechten in den Zivilrechtsstreiten der Archivierung gegen ihre Verführer versehen. Die Art der Kindesmissbrauchgesetze schwankt durch Jurisdiktion, wenn etwas Bereiche kompletteren Schutz für Kinder bieten, als andere. Etwas Kindesmissbrauchgesetze existieren spezifisch, um Regierung und private Agenturen zu erleichtern, die Fälle vom Kindesmissbrauch nachforschen und für die Sorgfalt und die Behandlung der Kinder zur Verfügung stellen, die abhängig von Missbrauch gewesen.

In vielen Plätzen erkannt Kinder als seiend besonders anfällig für verschiedene Arten des Missbrauches und der Ausnutzung. Infolgedessen erlassen worden Gesetze, die rauere Bestrafungen zu den Einzelpersonen zur Verfügung stellen, die physikalisch, sexuell und in einigen Fällen emotional Missbrauchskinder. Gesetze in einigen Plätzen einstufen die Verbrechen en, die gegen Kinder begangen, wie ernster als ein Ähnliches Verbrechen, das gegen einen Erwachsenen begangen. Ein Beispiel von diesem kann in den Übergriffgesetzen vieler Jurisdiktionen gefunden werden, die automatisch die sexuelle Belästigung oder den Raub eines Minderjährigen als verschlimmertes Geschlechtsverbrechen einstufen. Das Gesetz kann auch erfordern, dass ein Report solch eines Verbrechens nicht nur durch Gesetzdurchführung aber durch eine Sozialfürsorgeagentur nachgeforscht, die mit der Bestimmung aufgeladen, ob die lebende Situation eines Kindes ein sicheres ist.

Einer anderen Kategorie Kindesmissbrauchgesetze unterstellt über Gesetze berichtend, die bestimmte Einzelpersonen erfordern, jedem möglichem Misstrauen des Kindesmißbrauches eine Sozialeinrichtungsagentur zu berichten. Die Einzelpersonen, die durch diese Gesetze mit.einschließen abgedeckt gewöhnlich, Lehrer, Klerus und Krankenhausangestellte. Zusätzlich verabschiedet einige Jurisdiktionen Gesetze, die das Verjährungsgesetz auf Archivierungsprozessen gegen Verführer in den Situationen verlängern, in denen die missbrauchte Partei ein Kind zu der Zeit des Vorfalls oder der Ausdehnungen war. Dieses erlaubt Einzelpersonen, die als Kinder missbraucht, um Ausgleich von ihren victimizers zu suchen, einmal, das sie Erwachsensein erreicht.

Gesetze, die Kindesmissbrauch adressieren, können Programme auch herstellen und finanzieren, die in den Kindesmissbrauch-Verhinderungbemühungen engagieren, Behandlungprogramme für missbrauchte Kinder herstellen und den Bericht des Kindesmißbrauches anregen. Z.B. kann ein Gesetz gekennzeichnete Agenturen für die Untersuchung des Kindesmißbrauches sowie das Gehäuse und die Sorgfalt der missbrauchten Kinder herstellen. In anderen Fällen können Gesetze die Regierung private Sozialeinrichtungsagenturen erkennen oder chartern dürfen, um Kindesmissbrauchdienstleistungen zu erbringen und können Steuerzahlergeld zu diesen Organisationen ebenfalls zur Verfügung stellen, selbst wenn die Organisationen auch private Finanzierung empfangen.