Was sind das Pro - und - Betrug von Selbstanfertigungswillen?

A wird, formal gekennzeichnet als ein Letztes wird und Testament, ist ein gesetzliches Dokument, das von jemand erstellt und durchgeführt wird - der Testator - der verweist, wie die Anlagegüter des Testators nach seinem oder Tod verteilt werden sollen. Eine Einzelperson kann beschließen, die Services von zu behalten Willen und Konzernrechtsanwalt, um einen Willen zu verursachen, oder er oder sie können beschließen, seine oder Selbst zu verursachen. Selbstanfertigungswillen, wie mit allen gesetzlichen Selbstanfertigungsdokumenten, Pro haben - und - Betrug für jedermann, das beschließt, sie zu verwenden. Unter dem Pro von Selbstanfertigungswillen sind begrenzte Kosten, Einfachheit und die Fähigkeit, den Willen häufig zu ändern. Unter dem Betrug von Selbstanfertigungswillen sind das Fehlen Rechtsberatung und die zugehörige Beschränkung von Selbstanfertigungswillen, in denen komplizierte Zustände beteiligt sind.

Obgleich die Anforderungen für einen gültigen Willen durch Jurisdiktion schwanken, erfordern die meisten nicht die Services eines Rechtsanwalts, einen gültigen Willen zu verursachen oder durchzuführen. Innerhalb der Vereinigten Staaten erfordern die meisten Zustandgesetzesvorschriften betreffend Willen einfach, dass der Testator vom stichhaltigen Verstand ist und dass der Wille richtig gezeugt wird. Infolgedessen sind Selbstanfertigungswillen eine populäre Wahl geworden. Selbstanfertigungswillen können an den lokalen stationären Speichern gegen eine minimale Gebühr online oder in den meisten Fällen sich befinden.

Der offensichtlichste Vorteil zur Anwendung eines Do-it-yourself wird ist, dass die Kosten verglichen mit dem Behalten der Services eines Rechtsanwalts, um den Willen zu verursachen minimales sind. Selbstverständlich beim Entscheiden, die Kosten eines Rechtsanwalts zu verzichten, verliert die Einzelperson auch den Rat und die Anleitung eines Rechtsanwalts. Gesetze betreffend Zustandverteilung, Intestatreihenfolge und Nachlasssteuern können kompliziert sein und werden von einer Jurisdiktion zum folgenden schwanken. Für einen einfachen Zustand mit minimalen Anlagegütern, kann die Anleitung eines Rechtsanwalts möglicherweise nicht notwendig sein und die Kosten nicht notwendig außerdem bilden; jedoch für ein Mittel zum großen Zustand, kann der Rat eines Rechtsanwalts die Kosten wert sein.

Zusätzlich sind Selbstanfertigungswillen einfach zu folgen, wenn der Zustand klein ist und es keine schwierigen Rechtsfragen gibt. Viele Selbstanfertigungsdokumente bieten schrittweisee Anweisungen an, die den Willen schnell abschließen bilden können und einfach. Wenn, jedoch, der Zustand komplizierter ist, dann sind viele Selbstanfertigungsdokumente nicht ausgerüstet, den Hersteller durch die Kompliziertheiten zu führen. Zusätzlich wird ein Do-it-yourself kann die Nachlasssteuerkonsequenzen der Bestimmungen möglicherweise nicht berücksichtigen, die innerhalb des Willens gefunden werden.

Ein des Pro jedoch der Anwendung eines Do-it-yourself wird ist, dass der Testator Änderungen am Willen so häufig vornehmen kann, wie er oder sie wünschen. Wenn die Anlagegüter des Testators ändern oder es eine erhebliche Lebenänderung wie eine Scheidung oder eine Geburt eines Kindes gibt, kann ein neuer Wille schnell und leicht verursacht werden. Wenn ein Rechtsanwalt behalten wird, um einen Willen zu verursachen einerseits dauert er länger und kostet mehr, um sogar eine einfache Änderung an einem Willen vorzunehmen.